Magerstedt


Magerstedt

Magerstedt, Adolf Friedrich, geb. 1801 in Rohnstedt (in Schwarzburg-Sondershausen), studirte in Jena Theologie, wurde 1832 Pfarrer in Großen-Ehrich, 1841–48 u. wieder seit 1853 Mitglied des sondershäuser Lndtags; ist seit 1856 auch Mitglied des Kirchenrathes. Er ist Gründer des Landwirthschaftlichen Vereins in Sondershausen (1840) u. schr.: Der praktische Bienenvater, 3. A., Sondersh. 1856; Geschichte u. Cultur der Georginen, 1846; Der praktische Gutsverwalter, 1847; Die Bienenzucht der Völker der Alten Welt, 1850; er gibt auch die Verhandlungen des Landwirthschaftlichen Vereins seit 1841 heraus.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Mitglieder des Landtags des Fürstentums Schwarzburg-Sondershausen — Diese Liste nennt die Mitglieder des Landtags des Fürstentums Schwarzburg Sondershausen. Inhaltsverzeichnis 1 Die Landtage von 1843 bis 1850 1.1 Erste Wahlperiode 1.1.1 Abgeordnete 1.1.2 Präsi …   Deutsch Wikipedia

  • Vom alten Proteus — Vom alten Proteus. Eine Hochsommergeschichte ist eine Erzählung von Wilhelm Raabe, die Anfang 1875 entstand[1] und 1879 in Braunschweig erschien. Der zu den „Krähenfelder Geschichten“[2] gehörige Text war bereits im Winter 1875/1876 in… …   Deutsch Wikipedia

  • Verwalter — Verwalter, 1) s.u. Verwaltung; 2) dem die Bewirthschaftung eines Landgutes im Ganzen od. theilweise übertragen ist. Im erstern Falle heißt er Oberverwalter, u. wenn er die Stelle des Gutseigenthümers vertritt, Wirthschaftsdirector. Dieser muß… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Biene [1] — Biene (Imme, Apis mellifica), I. Art aus der Gattung Biene (s. Bienen), weichhaarig, braun, mit gewimperten, inwendig gestreiften hintern Schienbeinen. Die B n leben in Gesellschaften, oft zu 20,000 u. bauen sich gemeinschaftliche, sinnreich… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Georgīne — (Georgina od. Dahlia Cavan), Pflanzengattung aus der Familie der Compositae Asteroideae Eclipteae, 19. Kl. 2. Ordn. L.; Arten: G. (Dahlia) variabilis, mannshohe ästige Staude, mit glattem nicht beduftetem Stängel, unteren fast doppelt gefiederten …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Landwirthschaft — Landwirthschaft, das Gewerbe, welches sich mit dem Anbau nutzbarer Pflanzen u. der Erziehung der Thiere u. mit der nützlichen Verwendung beider beschäftigt. Der Zweck der L. ist demnach theils ein allgemeiner, nämlich die Hervorbringung der zur… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Geoponĭci — (Scriptores rei rusticae), Gesamtbezeichnung der alten Schriftsteller, die über Landwirtschaft geschrieben haben. Die Griechen haben frühzeitig dem Land und Gartenbau wissenschaftliches Interesse zugewendet, und schon in Sokrates Zeit existierten …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Georgīna — Willd. (Dahlia Cuv., Georgine, benannt nach dem Petersburger Akademiker Georgi und dem schwedischen Botaniker Dahl), Gattung der Kompositen, Stauden mit knolligem Wurzelstock, gegenständigen, ein bis dreifach fiederteiligen Blättern und großen,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Herdemerten-Grönland-Expedition — Kurt Herdemerten während der Grönlandexpedition 1938. Die Herdemerten Grönland Expedition war 1938 eine deutsche Expedition zur Erforschung der grönländischen Flora und Fauna. Vordringliches Ziel der von der Braunschweiger Hermann Göring Stiftung …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.