Maarsares

Maarsares (a. Geogr.), Arm od. Kanal des Euphrat in Babylonien, der nördlich von Babylon bei Sipphara aus der Westseite des Flusses austrat, seinen Lauf mit demselben einige Meilen weit hielt u. südlich von Babylon, in der Nähe des jetzigen Sename, sich mit demselben beim Einfluß des Gyndes wieder vereinigte. Bei Abulfeda heißt der M. al Chavarnak od. Nersi; sein Bett ist noch vorhanden u. bei hohem Wasserstand auch schiffbar.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ЕВФРАТ —    • Euphrātes,          Ευφράτης (по сирийски Евфрат пресноводный), значительная река в Азии, вытекает из 2 х источников в горах Армении на северо западе и на юго востоке в области Арарата; неподалеку от Зимары оба рукава соединяются (восточный …   Реальный словарь классических древностей

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”