Mielzynski

Mielzynski

Mielzynski, ein der Katholischen Confession folgendes, 1798 in den preußischen Grafenstand erhobenes Geschlecht, welches seinen Namen von dem in der Woiwodschaft Kalisch, unweit Gnesen gelegenem Gute Mielzyn hat u. im Großherzogthum Posen reich begütert ist (3 Städte u. 69 Ortschaften mit 16,200 Ew.). Als Ahnherr der Familie wird betrachtet: 1) Nowina, welcher 1137 in der Schlacht bei Halcz dem Herzog Boleslaw Krzywousty von Polen das Leben rettete u. als Lohn dafür den Ritterstand u. mehre Besitzungen erhielt. Das Geschlecht theilt sich gegenwärtig in drei Linien, welche der Reihe nach von den Grafen Joseph, Stanislaus u. Nicolaus abstammen, deren Söhne die dermaligen Chefs dieser Linien sind, nämlich: 2) Graf Matthias, geb. 1801, Mitglied des preußischen Herrenhauses auf Lebenszeit u. seit 1844 Wittwer von Constanze geb. Gräfin Mielzynska. 3) Graf Leo, geb. 1811, seit 1842 mit Felice geb. von Potocka vermählt. 4) Graf Alexander, ist seit 1855 Wittwer von Katharina geb. Gräfin von Polnlieka.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mielzynski — ist ein Familienname: Erin Mielzynski (* 1990), kanadische Skirennläuferin und frühere Wasserskiläuferin Jenna Mielzynski (* 1988), kanadische Wasserskiläuferin Josef Mielzynski (1824–1900), polnischer Gutsbesitzer und Mitglied im Preußischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Mielżyński — The Mielzynski family (Polish pronunciation: [mjɛlˈʐɨɲskʲi]), originally of Lithuanian and Polish stock in the first millennium, were a noble family within Poland from the 13th century into the 20th. Part of the Nowina clan, the Mielzynski s …   Wikipedia

  • Erin Mielzynski — Nation Kanada  Kanada Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

  • Mathias von Brudzewo-Mielzynski — (1907) Mathias von Brudzewo Mielzynski (Pseudonym: Nowina Doliwa[1]; * 13. Oktober 1869 als Maciej Ignacy Przecław Mielżyński in Köbnitz (Chobienice) bei Bomst, Provinz Posen; † 9. Januar 1944 in Wien) war ein polnischer Politike …   Deutsch Wikipedia

  • Nor-Am Cup 2008 — Inhaltsverzeichnis 1 Herren 1.1 Gesamtwertung 1.2 Abfahrt 1.3 Super G 1.4 Riesenslalom 1.5 Slalom 1.6 …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Nor-Am Cup 2007/2008 — Inhaltsverzeichnis 1 Herren 1.1 Gesamtwertung 1.2 Abfahrt 1.3 Super G 1.4 Riesenslalom …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Nor-Am Cup 2009/2010 — Inhaltsverzeichnis 1 Herren 1.1 Gesamtwertung 1.2 Abfahrt 1.3 Super G 1.4 Riesenslalom …   Deutsch Wikipedia

  • Nowina coat of arms — Nowina Battle cry: Złotogoleńczyk Details Alternative names Nowiny, Nowińczyk, Wojnia, Zawiasa, Złotogoleńczyk …   Wikipedia

  • Polish heraldry — The history of Polish heraldry is an integral part of the history of the Szlachta, the Polish nobility. HistoryUnlike the case of Western Europe, in Poland, the szlachta did not emerge from the feudal class of knights under Chivalry, but stemmed… …   Wikipedia

  • Aufstände in Oberschlesien — Polnischer Einmarsch 1922 Die Aufstände in Oberschlesien waren drei bewaffnete Konflikte, die zwischen 1919 und 1921 im zum Deutschen Reich gehörenden Oberschlesien stattfanden. Erklärtes Ziel der polnischen Aufständischen war es, Oberschlesien… …   Deutsch Wikipedia