Stonehenge

Stonehenge

Stonehenge (spr. Stohnhendsch, d.i. hängende Steine), wahrscheinlich Überreste eines Druidentempels auf einer zwei englische Meilen langen, durch drei Gräben eingeschlossenen Fläche auf der Ebene von Salisbury, bei Ambresbury in Wiltshire, welche auch S. heißt. Der Sage nach soll es der britische König Emoys (Ambrosius) errichtet haben. Die S. bestehen aus isolirten ungeheuern Steinmassen; diese stehen in einer weiten Ebene zwei u. zwei zusammen u. bilden vier große concentrische Kreise, welche zum Theil durch Architrave mit einander verbunden sind. Der äußerste Bau, welcher 108 Londoner Fuß im Durchmesser enthält, besteht aus dreißig 18 Fuß hohen, mit Architraven verbundenen Säulen. Auf ihn folgt ein zweiter innerer Kreis von 40 Steinen, welche nur 7 Fuß hoch sind u. keine Architrave haben, wovon nur noch elf stehen; dann kommt wieder ein Kreis von zehn 21 Fuß hohen, je zwei u. zwei durch Architrave verbundenen Steinen; wiederum dreißig 18 Fuß hohe (von denen nur noch siebzehn stehen), kleinere bilden den innern u. umgeben einen blauen Marmorstein. Die Architrave waren auf den perpendiculär stehenden Steinen durch Zapfen befestigt (vgl. Wagsteine). Viele Steine sind zerstört od. stark beschädigt. Grabhügel, in denen man britische Alterthümer findet, liegen rings um die S. In der Ebene S. beging Hengist den Meuchelmord an 360 wehrlosen Galen, welche zur Feier des Friedensfestes dort zusammengekommen waren.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stonehenge — im Juli 2008 51.178888888889 1.8263888888889 Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Stonehenge — Stonehenge, Avebury y sitios relacionados Nombre descrito en la Lista del Patrimonio de la Humanida …   Wikipedia Español

  • Stonehenge — (spr. ßtṓn hendsch, »hängender Stein«), eins der imposantesten vorgeschichtlichen Bauwerke bei Amesbury in der englischen Grafschaft Wilts auf der Heide von Salisbury (s. Abbildung). Der Bau bestand einstmals aus einem Kreise von ca. 88 m im… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Stonehenge — es un monumento neolítico y de la edad del bronce situado cerca de Amesbury en Wiltshire, Inglaterra, unos 13 km al noroeste de Salisbury. Stonehenge está formado por cuatro círculos concéntricos de piedras. El círculo exterior, de 30 m de… …   Enciclopedia Universal

  • Stonehenge —   [ stəʊnhendʒ], zur Gruppe der vorgeschichtlichen Hengemonumente gehörende megalithische Anlage 12 km nördlich von Salisbury, County Wiltshire, Südengland, die in drei Bauphasen errichtet wurde. Um 2800 v. Chr. entstanden der Graben und der… …   Universal-Lexikon

  • Stonehenge — Stone henge, n. An assemblage of upright stones with others placed horizontally on their tops, on Salisbury Plain, England, generally supposed to be the remains of an ancient Druidical temple. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Stonehenge — (engl., spr. stohnhenndsch, »hängende Steine«), vorgeschichtliches megalithisches Monument in Wiltshire, bei Salisbury …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Stonehenge — (Stohnhendsch), celtisches Bauwerk bei Salisbury in England, besteht aus je 2 senkrecht stehenden ungeheuren Steinen, über die ein anderer quer hergelegt ist; sie bilden 4 concentrische Kreise und gehörten wahrscheinlich einem Druidentempel an …   Herders Conversations-Lexikon

  • Stonehenge — site préhistorique du S. de l Angleterre, au N. de Salisbury. Son cromlech, le plus import. monument mégalithique des îles Britanniques, est vraisemblablement un anc. sanctuaire dédié à un culte solaire. Il remonte à l âge du bronze …   Encyclopédie Universelle

  • Stonehenge — early 12c., Stanenges, lit. stone gallows, perhaps so called from fancied resemblance to old style gallows with two posts, with the second element related to the verb HANG (Cf. hang). Some antiquarians suggest the notion may be of supported in… …   Etymology dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”