-flōrus

-flōrus, als Anhängesylbe, -blüthig, z.B. bi-, tri-, quinque-, multiflorus, zwei-, drei-, vier-, fünf- bis vielblüthig, nach der Zahl der Blüthen, die ein Stängel, Ast od. Blüthenstiel trägt.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”