Theobald [2]


Theobald [2]

Theobald, 1) Karl Peter Wilhelm von T., geb. 1769 in Rastadt, wurde 1790 im kurpfälzischen 8. Füselierregiment Lieutenant u. machte in baierischen Diensten den Feldzug 1796 u. 1799, 1805 als Capitän gegen die Tyroler, 1807 als Major in Schlesien u. wieder 1809 gegen die Tyroler mit; als Oberstlieutenant u. Bataillonschef focht er 1812 in Rußland u. 1813 als Oberst u. Commandeur des 10. Regiments für die Alliirten in Frankreich, wurde dann Commandeur des Regiments König in München, 1823 Brigadier u. Generalmajor in Augsburg u. 1828 Divisionär u. Generallieutenant in Würzburg. Er trat 1836 in Ruhestand u. st. 1837. 2) Joseph Apollinar Honorat von T., Bruder des Vorigen, geb. 1770 in Rastadt, trat früh als Stückjunker unter die Artillerie der schwäbischen Kreistruppen u. nach den Feldzügen 1794 u. 1796 als Lieutenant im Generalstabe in die württembergische Armee, machte alle Feldzüge derselben in der Revolution u. während der Kriege Napoleons mit, wurde 1800 Hauptmann, 1805 Major, 1806 Chef des württembergischen Generalstabs u. 1807 Generalmajor. Er zeichnete sich 1809 bei Linz aus u. wurde 1809 Präsident des Straßen- u. Brückenbaues u. Staatsrath. 1812 begleitete er den Kronprinzen als erster Adjutant nach Rußland, erkrankte aber mit diesem in Lithauen u. kehrte nach Stuttgart zurück. Bis 1814 unthätig, wurde er dann von der Stadt Eßlingen zum Landtagsabgeordneten gewählt. 1833 nahm er seinen Abschied u. st. 1837 in Stuttgart. Er schr.: Kriegsordnung für das Königreich Württemberg, Stuttg. 1817; Strategische Studien, ebd. 1817; Die rechte Wehrverfassung, ebd. 1819; Die Kunst der großen Kriegsoperationen, ebd. 1820; Hauptmomente der Kriegskunst nach dem System Venturinis, ebd. 1820; Über Militärsysteme, ebd. 1828. 3) Pseudonym für Smets 2).


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Theobald — ist ein männlicher Vorname und Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Varianten 2 Bekannte Namensträger 2.1 Vorname 2.2 Familienname …   Deutsch Wikipedia

  • Theobald — Theobald, or the French form Thibau(l)t, derived from the Germanic elements þeud people and bald bold , may refer to: *Tedbald, Archbishop of Canterbury *Saint Theobald (Theobald of Marly), an abbot *Theobald of Provins (Saint Theobald) *Lewis… …   Wikipedia

  • Theobald — • Archbishop of Canterbury (d. 1161) Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Theobald     Theobald     † …   Catholic encyclopedia

  • Theobald — Theobald …   Wikipedia Español

  • Theobald I. — Theobald I. bezeichnet folgende Personen: Theobald I. (Blois) (genannt der Betrüger; 910–975), Vizegraf von Blois und Tours Theobald I. (Champagne) ( 1010–1089), Graf von Blois und Graf von Meaux, Troyes Theobald I. (Bar) ( 1158–1214), Graf von… …   Deutsch Wikipedia

  • Theobald II. — Theobald II. bezeichnet folgende Personen: Theobald II. (Blois) ( 980–1004), Graf von Blois Theobald II. (Champagne) (1093–1152), Graf von Blois und Graf von Troyes Theobald II. (Bar) (1221–1291), Graf von Bar Theobald II. (Navarra) (1238–1270),… …   Deutsch Wikipedia

  • Theobald [1] — Theobald (Thiebald, Thibaut), altdeutscher Name, d.i. der Volksbeherrscher. Merkwürdig sind I. Fürsten: A) Könige von Navarra: 1) Th. I. Postumus, Sohn Theobalds III., Grafen von Champagne, u. der Dona Blanca von Navarra, geb. nach seines Vaters… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Theobald — Theobald, Name von 2 Heiligen. – T. der Einsiedler, geb. 1017, der Sohn des Grafen Arnulf von Champagne, lebte mit seinem Freunde Walter als Einsiedler zuerst im Petingerwalde in Schwaben, unternahm dann mit demselben barfuß Wallfahrten nach… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Theobald — m English: from a Latinized form, first found in medieval documents, of a Norman name of Germanic origin, composed of the elements theud people, race + bald bold, brave; the first element has been altered under the influence of Greek theos god.… …   First names dictionary

  • Théobald — Assez fréquent en Moselle, c est l équivalent du prénom Thibault (voir ce nom). Variantes : Théobalt, Théobold …   Noms de famille


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.