Sie können markieren Sie interessante Textauszüge, die verfügbar sein wird durch einen spezifischen Link in Ihrem Browser.

Thumbshirn

Thumbshirn

Thumbshirn, Wolff Konrad v. T., geb. 28. April 1604 zu Ponitz bei Altenburg, studirte 1623–29 in Leipzig u. Tübingen die Rechte u. wurde, nachdem er kurze Zeit in kursächsischen Militärdiensten gestanden hatte, 1632 Hofmeister des jungen Fürsten Johann von Anhalt, mit welchem er seit 1633 in Oldenburg lebte; 1639 erhielt er Anstellung als Hof- u. Justizrath in Altenburg, 1641 auch als Consistorialrath u. 1643 als Obersteuerdirector. Nachdem er von dem Herzog schon zu mehrern diplomatischen Sendungen gebraucht worden war, wohnte er 1647–49 mit A. Carpzov als herzoglicher Bevollmächtigter den Friedensunterhandlungen in Münster u. Osnabrück bei, führte auch das Directorium im Evangelischen Fürstenrathe in Osnabrück. Er wurde 1649 nach seiner Rückkehr nach Altenburg Geheimer Rath u. 1653 Kanzler u. st. 24. Novbr. 1667.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wolfgang Conrad von Thumbshirn — (* 28. April 1604 in Ponitz; † 24. November 1667 in Altenburg) war ab 1653 fürstlich sachsen altenburgischer Kanzler und Mitunterzeichner des Westfälischen Friedens …   Deutsch Wikipedia

  • Ponitz — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Ponitz — Ponitz …   Wikipédia en Français

  • Fruitbearing Society — The Fruitbearing Society (Die Fruchtbringende Gesellschaft, lat. societas fructifera ) was a German literary society founded in 1617 in Weimar by German scholars and nobility to emulate the idea of the Accademia della Crusca in Florence and… …   Wikipedia

  • Burg Posterstein — p3 Burg Posterstein Burg Posterstein Alternativname(n): Stein …   Deutsch Wikipedia

  • Frieden von Osnabrück — Triumph des Friedens (allegorische Darstellung des Westfälischen Friedens, 1649) Als Westfälischer Friede wird die Gesamtheit der zwischen dem 15. Mai und dem 24. Oktober 1648 in Münster und Osnabrück geschlossenen Friedensverträge bezeichnet,… …   Deutsch Wikipedia

  • Königswalde — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder der Fruchtbringenden Gesellschaft — Die Fruchtbringende Gesellschaft (lat. societas fructifera) war mit 890 Mitgliedern die größte literarische Gruppe des Barock. Sie wurde am 24. August 1617 gegründet. Das langlebigste Mitglied, Hieronymus Ambrosius Langenmantel, starb 1718.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Oberbürgermeister der Stadt Chemnitz — Liste der Bürgermeister der Stadt Chemnitz bis 1874 Name Amtszeit 14. Jahrhundert Heine Gebuer 1324 Hannes von Schönau 1352 Nikel Schultheiß 1367 …   Deutsch Wikipedia

  • Osnabrücker Friedensvertrag — Triumph des Friedens (allegorische Darstellung des Westfälischen Friedens, 1649) Als Westfälischer Friede wird die Gesamtheit der zwischen dem 15. Mai und dem 24. Oktober 1648 in Münster und Osnabrück geschlossenen Friedensverträge bezeichnet,… …   Deutsch Wikipedia