Mahlschatz


Mahlschatz

Mahlschatz, 1) (Ant.), so v.w. Aussteuer; 2) so v.w. Arrha nuptialis.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mahlschatz — Mahlschatz, nannten unsere Vorfahren die eine Verlobung gleichsam besiegelnden Gaben, welche der Bräutigam seiner Erkornen an diesem festlichen Tage entweder zusandte, oder brachte. Am Ende des 6. Jahrhunderts bestanden sie in einem Ringe und… …   Damen Conversations Lexikon

  • Mahlschatz — Mahlschatz, s.u. Trauung …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Mahlschatz — (v. altdeutschen máhaljan, »sprechen, versprechen«; vgl. die Worte »vermählen, Gemahl«, denen der Begriff des Versprechens, Verlobens zugrunde liegt, Treuschatz), bei den altgermanischen Völkern, bei denen die Frauen gekauft wurden, der dafür zu… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Mahlschatz — Mahlschatz, s.v.w. Brautschatz, Aussteuer …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Mahlschatz — Mahlschatz, soviel wie Aussteuer, Brautschatz …   Herders Conversations-Lexikon

  • Mahlschatz —   [verwandt mit »vermählen«, »Gemahl«], deutsche Rechtsgeschichte: Gabe des Bräutigams an die Braut bei der Verlobung, oft der Ehering.   * * * Mahl|schatz, der [zu 2↑Mahl] (Rechtsspr. veraltet): Gabe, die der Bräutigam der Braut bei der… …   Universal-Lexikon

  • Mahlschatz — Der Mahlschatz (altdeutsch máhaljan, vermählen , Treuschatz; mittelhochdeutsch mahelschaz) bezeichnete im älteren deutschen Recht ein Angeld des Bräutigams an die Braut. Andere Bezeichnungen sind Brautschatz, Pfandgabe oder Hochzeitsgut.[1]… …   Deutsch Wikipedia

  • Mahlschatz — Mahl|schatz (Rechtssprache veraltet für Brautgabe) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Mahlschatz, der — Der Mahlschatz, des es, plur. die schätze, dasjenige Geschenk, es sey nun an Gelde oder Kostbarkeiten, welches zwey Personen bey der Verlobung einander zum Unterpfande ihrer Liebe und Treue einhändigen, der Brautschatz, Nieders. Mahlschatt; von… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Tautenburg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.