Maienthal


Maienthal

Maienthal, so v.w. Mainthal.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hesperus oder 45 Hundposttage — Jean Paul (1763–1825), Autor des Buches „Hesperus oder 45 Hundposttage“ Hesperus oder 45 Hundposttage ist ein Roman von Jean Paul aus dem Jahr 1795. Drei Jahre später erschien eine erweiterte, im Jahr 1819 eine dritte Auflage. Der Originaltitel… …   Deutsch Wikipedia

  • Uri [1] — Uri, 1) der vierte Canton der Schweiz u. einer der drei Urcantone, zwischen den Cantonen Schwyz, Glarus, Graubündten, Tessin, Wallis, Bern u. Unterwalden, 19,67 QM.; er begreift das Thal der obern Reuß mit seinen zahlreichen wilden Nebenthälern u …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Liste fränkischer Rittergeschlechter — Das heutige Franken mit Sprachregionen …   Deutsch Wikipedia

  • Reuth (Weisendorf) — Markt Weisendorf Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Canton du Tessin — « Tessin » redirige ici. Pour la rivière, voir Tessin (rivière). Pour les autres significations, voir Tessin (homonymie). République et Canton du Tessin Repubblica e Cantone Ticino …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.