Maier von Reutlingen


Maier von Reutlingen

Maier von Reutlingen, Martin, ein Zeitgenosse des Hanz Folz, Verfasser der Romanze vom Ritter Trimunitas u. Floridebel, gedichtet 1507, aus einem Nürnberger Druck von 1532 abgedruckt in Adelungs Magazin, Bd. 2, Heft 2.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Landeskirche von Württemberg — Karte Basisdaten Fläche: ca. 20.000 km² Leitender Geistlicher: La …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Landtags von Baden-Württemberg (2. Wahlperiode) — Liste der Mitglieder des 2. Baden Württembergischen Landtages (1956–1960) mit Wahlkreis und Fraktionszugehörigkeit. Der 2. Landtag wurde am 4. März 1956 gewählt. Die 1. Plenarsitzung fand am 4. April 1956, die letzte am 24. März 1960 statt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Prälatur Reutlingen — Basisdaten Landeskirche: Evangelische Landeskirche in Württemberg Prälat: Dr. Christian Rose Fläche: km² Gliederung: 14 Kirchenbezirke …   Deutsch Wikipedia

  • Franz Karl Maier — (* 4. Oktober 1910 in Stuttgart; † 13. April 1984 in Berlin) war Verleger und Herausgeber des Tagesspiegels (1949–1984). Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Schriften 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • SSV Reutlingen — Voller Name Sport und Schwimmverein Reutlingen 1905 e.V. Gegründet 9. Mai 1905 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Landtags von Baden-Württemberg (3. Wahlperiode) — Liste der Mitglieder des 3. Baden Württembergischen Landtages (1960–1964) mit Wahlkreis und Fraktionszugehörigkeit. Der 3. Landtag wurde am 15. Mai 1960 gewählt. Die 1. Plenarsitzung fand am 14. Juni 1960, die letzte am 21. April 1964 statt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Landtags von Baden-Württemberg (15. Wahlperiode) — Diese Liste gibt einen Überblick über alle Mitglieder des 15. Baden Württembergischen Landtages (2011–2016) mit Fraktionszugehörigkeit, Wahlkreis und Stimmenanteil. Der 15. Landtag wurde am 27. März 2011 gewählt. Die Wahlperiode beginnt am 1. Mai …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Landtags von Baden-Württemberg (1. Wahlperiode) — Liste der Mitglieder des 1. Baden Württembergischen Landtages (1952–1956) mit Wahlkreis und Fraktionszugehörigkeit. Der 1. Landtag war zugleich Verfassunggebende Landesversammlung des neu gegründeten Bundeslandes. Der 1. Landtag bzw. die… …   Deutsch Wikipedia

  • Sascha Maier —  Sascha Maier Spielerinformationen Geburtstag 2. Januar 1974 Geburtsort Marbach am Neckar, Deutschland Größe 173 cm Position Stürmer …   Deutsch Wikipedia

  • Ehrenbürger von Ulm — Dieser Artikel enthält eine ausführliche Liste von Ulmer Persönlichkeiten. Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.