Mailändische Rose


Mailändische Rose

Mailändische Rose, s. Pellagra.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mailändische Rose — Mailändische Rose, Hautkrankheit, s. Pellagra …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Rose [4] — Rose (Rotlauf, Flugfeuer, Hautrose, Erysipelas), eine flächenhaft ausgebreitete Hautentzündung, die sich durch ihre Rosenröte, durch Schwellung und Schmerzhaftigkeit, durch ihr Fortkriechen oft über große Körperflächen auszeichnet und meist mit… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Pellăgra — (gr., Mala rosa, Mailändische Rose), ein in Oberitalien, vorzüglich zur Frühlingszeit, unter der ärmeren Volksklasse u. unter den Landleuten endemisch herrschendes aussatzartiges Hautleiden; erscheint zuerst nach mancherlei Vorläufern im Frühjahr …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Mailändischer Aussatz — Mailändischer Aussatz, Mailändische Rose, s. Pellagra …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Pellăgra — (lat. pellisagra, rauhe Haut, Maïdismus, ital. Mal rosso, lombardischer oder mailändischer Aussatz, auch mailändische Rose), eigentümliche Krankheit in Oberitalien, besonders um Padua herum, in Südtirol, in Südfrankreich und einigen Gegenden… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Die Brautleute — Titelseite der Ausgabe von 1840 I Promessi Sposi (deutsch: Die Brautleute, früher Die Verlobten) heißt ein historischer Roman des italienischen Autors Alessandro Manzoni, dessen erste Fassung 1827 und dessen endgültige Fassung 1840 1842 in… …   Deutsch Wikipedia

  • I Promessi Sposi — Bu.Kroe. 17:22, 18. Nov. 2011 (CET) Titelseite der Ausgabe von 1840 I Promessi Sposi (deutsch: Die Brautleute, früher Die Verlobten) heißt ein historischer Roman des italienischen Autors Alessandro Manzoni, dessen erste Fassung 1827 und dessen… …   Deutsch Wikipedia

  • I promessi sposi — Titelseite der Ausgabe von 1840 I Promessi Sposi (deutsch: Die Brautleute, früher Die Verlobten) heißt ein historischer Roman des italienischen Autors Alessandro Manzoni, dessen erste Fassung 1827 und dessen endgültige Fassung 1840 1842 in… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.