Mainthal


Mainthal

Mainthal, s. Maggia.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mainthal — Mainthal, ital. Valle Maggia, Bezirk im schweiz. Kanton Tessin, 568 qkm, (1900) 5195 E.; Hauptort Bignasco …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Maggia — (Main), 1) Flnß im Schweizercanton Tessin, entspringt im Hintergrunde des Lavizzarathals in der Naretalp, durchströmt die drei Naretseen, das Lavizzara u. Mainthal, nimmt die Malezza, Bavone Rovana, den Visleto, Soladino etc. auf u. mündet unweit …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Griesheim-Elektron, Chemische Fabrik — Griesheim Elektron, Chemische Fabrik, in Griesheim am Main mit weitern Werken in Mainthal, Küppersteg, Spandau, Rheinfelden und Bitterfeld. Die Aktiengesellschaft, der das Unternehmen gehört, hat ihren Sitz in Frankfurt a. M. Es ist… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Geschichte der Stadt Burgkunstadt — Burgkunstadt mit der historischen Häuserzeile am Marktplatz und dem Schustermuseum; oben im Hintergrund das Rathaus Das oberfränkische Burgkunstadt wurde wahrscheinlich im 8. Jahrhundert von den Slawen gegründet. Erstmals urkundlich erwähnt wurde …   Deutsch Wikipedia

  • Maienthal — Maienthal, so v.w. Mainthal …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Weilbach — Weilbach, Dorf im nassauischen Amte Hochheim; im Mainthal, zwischen Frankfurt, Mainz u. Wiesbaden, unweit der Taunuseisenbahn, mit kalter Schwefelquelle, von welcher jährlich 100,000 Krüge versendet werden; sie wurde 1738 zuerst gefaßt u. 1838… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Fulda [1] — Fulda, 1) Fluß in Norddeutschland; entspringt in der bairischen Provinz Unterfranken, in der nordwestlichen Rhön, am Fuß der Kleinen Wasser[785] kuppe, über dem Dorfe Obernhausen, als eine sehr reiche u. eiskalte Qulle aus dem Fuldaer Brunnen;… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hessen-Darmstadt [1] — Hessen Darmstadt (Großherzogthum), besteht aus zwei großen Gebietstheilen u. mehreren kleinen Enclaven. Von jenen liegt der südliche Theil, welcher die Provinzen Starkenburg u. Rheinhessen umfaßt, an beiden Ufern des Rhein zwischen Frankfurt, der …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sonntag — 1. All Dage is kîn Sonndag. (Oldenburg.) – Firmenich, I, 232, 28. 2. Alle Dag Sinndag on ön e Mödd noch e Höllgedag. – Frischbier2, 3536. 3. Am Sinndag grawe öss kein Sünd, denn öck heww e Krîz väre on e Krîz hinge. (Elbing.) – Frischbier2, 3535 …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.