Mainzer


Mainzer

Mainzer, geb. um 1802 in Trier; war erst Bergmann, wurde dann Geistlicher, bereiste die [749] Hauptstädte Deutschlands u. Italiens, verweilte in München u. bes. in Wien, war Gesanglehrer am Prediger- u. Schullehrerseminar seiner Vaterstadt, verließ, demagogischer Umtriebe verdächtig, Deutschland u. lebte seit 1838 als Gesanglehrer in Paris, wo er Bolkssingschken einrichtete; Er componirte Mancherlei für die Kirche, fürs Theater (Künstler u. Hadwerker, mit Text von Demolière etc.) u. gab eine Gesanglehre heraus. Auch in London etablirte er ähnliche Singschulen.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mainzer — ist der Name folgender Personen: Klaus Mainzer (* 1947), deutscher Philosoph und Wissenschaftstheoretiker Otto Mainzer (1903–1995), deutsch amerikanischer Schriftsteller Rudolf Mainzer (1882–1977), deutscher Politiker (SPD), preußischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Mainzer — 1Main|zer, der; s, : Ew. 2Main|zer <indekl. Adj.>: die M. Fastnacht. * * * 1Main|zer, der; s, : Ew. 2Main|zer <indekl. Adj.> …   Universal-Lexikon

  • Mainzer — Herkunftsnamen zu dem Ortsnamen Mainz (Rheinland Pfalz, Bayern) …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Mainzer — Main|zer …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Mainzer Eisenbahntunnel — Die beiden Tunnelröhren von Mainz Hbf aus gesehen links: Tunnel Mainz Hauptbahnhof rechts: Neuer Mainzer Tunnel seit September 2010 …   Deutsch Wikipedia

  • Mainzer Landstraße — Straße in F …   Deutsch Wikipedia

  • Mainzer Ranzengarde — Zweck: Vorsitz: Lothar Both Gründungsdatum: 1837 Mitgliederzahl: ca. 600 Sitz: Mainz Website …   Deutsch Wikipedia

  • Mainzer Straße (Wiesbaden) — Mainzer Straße Straße in Wiesbaden …   Deutsch Wikipedia

  • Mainzer Strasse — Mainzer Straße steht für folgende Straßen: Mainzer Straße (Berlin Friedrichshain), Berlin, bekannt durch die Räumung der Mainzer Straße Mainzer Straße (Berlin Neukölln), Berlin Mainzer Straße (Berlin Wilmersdorf), Berlin Neue Mainzer Straße,… …   Deutsch Wikipedia

  • Mainzer Liedertafel — Mainzer Singakademie http://www.mainzer singakademie.de Sitz: Mainz / Deutschland Gründung: 1831 Gattung: Oratorienchor Leiter/ in: Alexander J. Süß …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.