Maiseuche


Maiseuche

Maiseuche, Blutharnen des Rindviehes, wenn solches von scharfen Kräutern herrührt, welche das Vieh im Frühjahr auf der Weide frißt.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Maiseuche — Maiseuche, s. Hämoglobinurie, S. 707 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hämoglobinurīe — (griech. lat.), Ausscheidung von gelöstem Blutfarbstoff ohne Blutkörperchen durch den Harn. Der gelöste Farbstoff ist Methämoglobin, das beim Stehen des Harns zu Hämoglobin und weiter zu Oxyhämoglobin wird. Der Harn ist braunrot bis schwarzrot… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.