Maiwaldau


Maiwaldau

Maiwaldau, Pfarrdorf im Kreise Schönau des Regierungsbezirks Liegnitz der preußischen Provinz Schlesien; Schloß; Weberei; 1210 Ew.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Udo III. von Alvensleben — Udo von Alvensleben Udo III. von Alvensleben (* 21. Februar 1823 in Benkendorf b. Holleben; † 6. Mai 1910 in Schollene) war ein Rittergutbesitzer, Autor und preußischer Hauptmann. In …   Deutsch Wikipedia

  • List of castles and palaces in Jelenia Góra valley — This is a list of castles, palaces and manors in Jelenia Góra valley and the surrounding area.* Chojnik castle ruin ( de. Kynast) near Sobieszów formerly Count of Schaffgotsch* Stara Kamienica castle ruin ( de. Kemnitzburg) original family seat… …   Wikipedia

  • Carl Ferdinand Otto Ludwig Udo III. von Alvensleben — Udo von Alvensleben Udo (III.) von Alvensleben (* 21. Februar 1823 in Benkendorf b. Holleben, † 6. Mai 1910 in Schollene) war ein Rittergutbesitzer, Autor und preußischer Hauptmann. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Carl Ferdinand Otto Ludwig Udo III v. Alvensleben — Udo von Alvensleben Udo (III.) von Alvensleben (* 21. Februar 1823 in Benkendorf b. Holleben, † 6. Mai 1910 in Schollene) war ein Rittergutbesitzer, Autor und preußischer Hauptmann. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Hirschberg (Schlesien) — Jelenia Góra …   Deutsch Wikipedia

  • Hirschberg im Riesengebirge — Jelenia Góra …   Deutsch Wikipedia

  • Hirschberger Tal — 50.91666666666715.75 Koordinaten: 50° 55′ 0″ N, 15° 45′ 0″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Jelenia Gora — Jelenia Góra …   Deutsch Wikipedia

  • Jelenia Góra — Jelenia Góra …   Deutsch Wikipedia

  • Kotlina Jeleniogórska — 50.91666666666715.757Koordinaten: 50° 55′ 0″ N, 15° 45′ 0″ O …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.