Maiwurz


Maiwurz

Maiwurz, 1) Orobanche major; 2) Lathraea squamaria.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Orobanche — (O. L., Sommerwurz), Pflanzengattung aus der Familie der Orobancheae, 14. Kl. 2. Ordn. L.; Kelch vierspaltig od. zweiblätterig, Kelchblätter öfters zweispaltig, Blumenkrone rachenförmig, unterwärts drüsig fleischig, zuletzt über der Basis ringsum …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Orobancheae — Orobancheae, Pflanzenfamilie aus der Klasse der Larvenblütigen (personatae), blattlose Schmarotzergewächse, bei uns auf den Wurzeln des Hanfs, Quendels, der Luzerne, der Wicke etc. vorkommend. (Maiwurz.) …   Herders Conversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.