Majestät


Majestät

Majestät (v. lat. Majestas), 1) die erhabenste, höchste Würde im Staate, ein Ausfluß der Staatshoheit od. Souveränetät, welche in Monarchien dem Regenten, in Republiken dem Volke, od. den mit der höchsten Gewalt bekleideten Vornehmsten zusteht. So stand bei den Römern, so lange die Republik bestand u. das Volk an der Gesetzgebung Theil nahm, seine Magistrate selbst wählte u. Wer Krieg u. Frieden entschied, die M. dem Volke zu (Majestas populi romani); als das Kaiserregiment begann, eigneten die Kaiser sich die M. an (M. Augusti, M. augustēa), später wurde die königliche Würde selbst Majestas genannt u. zwar M. caesarea. Alles was in früherer Zeit die Rechte u. das Ansehen des Volkes verletzte od. das Wohl des römischen Staates u. sein Ansehen gefährdete, wurde als eine Beleidigung der M. betrachtet, u. es gab mehre Gesetze (Majestatis leges), welche solche Vergehen mit Strafe bedrohten, s, Majestätsverbrechen; 2) jetzt Ehrentitel der mit solcher Gewalt in civilisirten Staaten bevorrechteten Kaiser u. Könige; die Monarchen mit einem niederem Titel (Königliche Hoheit, Durchlaucht etc.) üben zwar wohl, so wie auch die Republiken, die M 1), führen aber nicht den Titel; 3) Majestät Gottes, so v.w. Herrlichkeit 4).


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Majestät — Sf std. (14. Jh.), spmhd. majestāt Entlehnung. Ist entlehnt aus l. māiestās ( ātis) Hoheit , Abstraktum zum Komparativ l. māior, zu l. māgnus groß . Seit der Antike zur Anrede und Bezeichnung von Würdenträgern gebraucht. Adjektiv: majestätisch.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • majestat — {{/stl 13}}{{stl 8}}rz. mnż I, D. u, Mc. majestatacie, blm {{/stl 8}}{{stl 20}} {{/stl 20}}{{stl 12}}1. {{/stl 12}}{{stl 7}} dostojeństwo, godność, wielkość, przejawiające się w czyimś sposobie bycia, w charakterze jakiegoś zjawiska, obiektu;… …   Langenscheidt Polski wyjaśnień

  • Majestät — »erhabene Größe, Herrlichkeit, Hoheit« (fast nur als Titel und Anrede für Kaiser und Könige): Das Substantiv (mhd. majestāt) geht auf lat. maiestas (maiestatis) »Größe, Hoheit, Erhabenheit, Majestät« zurück. Dies gehört zu lat. maior, maius… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Majestät — (lat. majestas, »Erhabenheit, Hoheit«), Bezeichnung der höchsten Gewalt und Würde im Staat, die in der römischen Republik beim gesamten Volk (majestas rei publicae und majestas populi romani) ruhte. Nach dem Sturz der Republik ging mit der Gewalt …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Majestät — (lat. Majestas), Hoheit, Erhabenheit, in der Republik Rom die dem Volk, als der Gesamtheit der Bürger, zukommende höchste Macht und Würde, dann auf die röm. Imperatoren, von diesen auf die röm. deutschen Kaiser übertragen; jetzt Titel der europ.… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Majestät — Majestät, lat. majestas, die höchste Würde u. Macht, welche einem Staate eigen ist; zur Zeit der röm. Republik kam diese der Gesammtheit der Bürger zu, ging dann auf die Kaiser über; später nahmen den Titel M. die Könige von Frankreich, Spanien… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Majestät — [Network (Rating 5600 9600)] …   Deutsch Wörterbuch

  • Majestät — Die Bezeichnung Majestät kommt vom lateinischen maiestas und bedeutet ursprünglich Größe, Erhabenheit oder Hoheit. Sie ist Adelsprädikat und Anrede für Kaiser und Könige mit dem vorangehenden Pronomen Eure, Euer oder seltener auch Ihre. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Majestät — Durchlaucht; Hoheit; Hochwohlgeboren * * * Ma|jes|tät [majɛs tɛ:t], die; , en: 1. Titel und Anrede von Kaisern, Kaiserinnen und Königen, Königinnen: Seine Majestät, der Kaiser; Ihre Majestät, die Königin, wird den Ball eröffnen. 2. <ohne… …   Universal-Lexikon

  • Majestät — Ma|jes|tät 〈f.; Gen.: , Pl.: en〉 1. 〈unz.〉 Hoheit, Erhabenheit 2. 〈Titel für〉 Kaiser, König; Euer, Eure Majestät (Anrede) 〈Abk.: Ew. M.〉; Ihre Majestät 〈Abk.: I. M.〉; Seine Majestät 〈Abk.: S(e). M.〉 3. 〈zählb.〉 der Kaiser od. König; die… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.