Anglesit


Anglesit

Anglesit, s. Vitriolblei.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anglesit — wasserklarer Anglesit aus Touissit, Marokko (Größe: 2,8 x 1,6 x 0,5 cm) Chemische Formel Pb[SO4][1] Mineralklasse Sulf …   Deutsch Wikipedia

  • Anglesīt — (Bleivitriol, Vitriolbleierz), Mineral, Bleisulfat PbSO4, findet sich in rhombischen Kristallen einzeln aufgewachsen oder in Drusen, ist wasserhell, farblos, auch grau, gelblich, braun, durchsichtig oder durchscheinend, mit Diamant oder Fettglanz …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Anglesit-Cu — Dieser Artikel wurde aufgrund von formalen Mängeln an Gestaltung bzw. Form und/oder inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite des WikiProjekts Minerale eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet… …   Deutsch Wikipedia

  • Anglesit — Anglesịt   [nach dem Vorkommen auf Anglesey] der, s/ e, helles, diamantglänzendes Mineral der chemischen Zusammensetzung Pb[SO4], rhombisch, Härte nach Mohs 3, Dichte 6,3 g/cm3; Oxidationsprodukt von Bleiglanz …   Universal-Lexikon

  • Anglesit — An|gle|sit* [auch ... zit] der; s, e <nach dem Vorkommen auf der Insel Anglesey vor Wales u. zu 2↑...it> helles, diamantglänzendes Mineral, ein Bleisulfat …   Das große Fremdwörterbuch

  • Cu-Anglesit — Dieser Artikel wurde aufgrund von formalen Mängeln an Gestaltung bzw. Form und/oder inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite des WikiProjekts Minerale eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet… …   Deutsch Wikipedia

  • Acrusit — Cerussit Cérusit aus den USA Chemische Formel Pb [CO3] Mineralklasse wasserfreie Carbonate ohne fremde Anionen V/B.04 40 (nach Strunz) 14.1.3.4 (nach Dana) …   Deutsch Wikipedia

  • Blei-Ionen-Nachweis — Eigenschaften …   Deutsch Wikipedia

  • Bleierz — Eigenschaften …   Deutsch Wikipedia

  • Coelestin (Mineral) — wasserklarer Coelestin aus der Sakoany Lagerstätte der Gemeinde Katsepy, Madagaskar Chemische Formel Sr[SO4] Mineralklasse Sulfate, Arsenate, Vanadate Wasserfreie Sulfate ohne fremde Anionen 7.AD.35 …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.