Anilinfarbenlacke [2]


Anilinfarbenlacke [2]

Anilinfarbenlacke werden richtiger als Teerfarbstofflacke bezeichnet, wie dies zurzeit allgemein üblich ist, nachdem nicht allein die Anilinfarbstoffe als färbendes Prinzip bei deren Herstellung in Betracht kommen.

Andés.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anilinfarbenlacke [1] — Anilinfarbenlacke, richtiger Teerfarbstofflacke, sind im allgemeinen sehr feurige, in unzählige Abstufungen nuancierte Lackfarben, die sich teilweise mit wässerigen Bindemitteln, teilweise mit Oel, teilweise auch mit beiden Flüssigkeiten zu gut… …   Lexikon der gesamten Technik


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.