Ankersack


Ankersack

Ankersack, in der Luftschiffahrt eine von dem französischen Mechaniker Jobert angegebene Ankervorrichtung, die eine ringförmige Schaufel und einen an letzterer befestigten Sack darstellt. Beim Landen soll sich der Sack mit Erde füllen und so zum endlichen Festlegen des Ballons beitragen.

Moedebeck.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Luftschiffahrt — (Aeronautik; hierzu Tafel »Luftschiffahrt I u. II«), die Kunst, mittels geeigneter Apparate sich frei in die Luft zu erheben und darin fortzubewegen. In der Entwickelung und Förderung der L. unterscheidet man zwei dasselbe Ziel erstrebende… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.