Ankersteine


Ankersteine

Ankersteine, besonders bearbeitete Werkstücke, die vermöge ihrer Form und Gestalt Steine untereinander oder mit der Hintermauerung so verbinden, daß durch eine äußere Kraft die Bewegung der so »verankerten« Steine nur nach Zerstörung der Verbindungsstelle oder nach Herausreißen des Ankersteins selbst möglich ist, wie dies die Fig. 13 veranschaulichen. Die Anordnung der Fig. 2 erfordert spitzwinklige Steine und ist daher nicht so zweckentsprechend als die in Fig. 3 dargestellte Verankerung. Derartige Verbindungen werden namentlich bei solchen Bauten, die bedeutenden Angriffen durch Wellenschlag und Eisgang ausgesetzt sind, angewendet, z.B. bei Leuchttürmen und Brückenpfeilern, bei denen man außerdem des Rostens wegen auf Eisenverbindungen verzichten muß. S.a. Quaderverband.

L. v. Willmann.

Fig. 1.
Fig. 1.
Fig. 2., Fig. 3.
Fig. 2., Fig. 3.

http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ankersteine — Ankersteine, Werksteine von schwalbenschwanzförmiger oder gekröpfter Form zur Herstellung sehr festen Mauerwerks bei Brückenpfeilern, Molenköpfen, Leuchttürmen etc.; auch die großen Steine, an denen die Bojen mit Ketten befestigt sind …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Anker-Steinbaukasten — „Steinpalast“, gebaut mit Plänen und Steinen des Anker Kastens …   Deutsch Wikipedia

  • Arche Noah — Noahs Einzug in die Arche, Hans Jordaens Die Arche Noah war nach dem biblischen Buch Genesis, Kapitel 6 EU–9 …   Deutsch Wikipedia

  • Axiallager — Gleitlager Käfig für eine Wellenlagerung mit Weißmetall Pads Gleitlagerschale für eine Schiffsdiesel Kurbelwelle Als Lager bezeichnet man in der Technik eine Verbindung von …   Deutsch Wikipedia

  • Drehpunkt — Gleitlager Käfig für eine Wellenlagerung mit Weißmetall Pads Gleitlagerschale für eine Schiffsdiesel Kurbelwelle Als Lager bezeichnet man in der Technik eine Verbindung von …   Deutsch Wikipedia

  • Freie Hemmung — Die Hemmung (franz. échappement; engl. escapement, früher auch: Gang) ist eine Baugruppe mechanischer Uhrwerke, welche die Verbindung zwischen dem Räderwerk und dem Gangregler herstellt. Sie unterbricht das Ablaufen des Uhrwerks in regelmäßigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Lager (Mechanik) — Gleitlager Käfig für eine Wellenlagerung mit Weißmetall Pads Gleitlagerschale für eine Schiffsdiesel Kurbelwelle Als Lager bezeichnet man in der Technik eine Verbindung von …   Deutsch Wikipedia

  • Lager (technik) — Gleitlager Käfig für eine Wellenlagerung mit Weißmetall Pads Gleitlagerschale für eine Schiffsdiesel Kurbelwelle Als Lager bezeichnet man in der Technik eine Verbindung von …   Deutsch Wikipedia

  • Radiallager — Gleitlager Käfig für eine Wellenlagerung mit Weißmetall Pads Gleitlagerschale für eine Schiffsdiesel Kurbelwelle Als Lager bezeichnet man in der …   Deutsch Wikipedia

  • Ruhende Hemmung — Die Hemmung (franz. échappement; engl. escapement, früher auch: Gang) ist eine Baugruppe mechanischer Uhrwerke, welche die Verbindung zwischen dem Räderwerk und dem Gangregler herstellt. Sie unterbricht das Ablaufen des Uhrwerks in regelmäßigen… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.