Ankerwinde


Ankerwinde

Ankerwinde, s. Ankerspill.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ankerwinde — (Schiffsw.), s. Anker (Schiffsw.) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ankerwinde — Ankerwinde, s. Spill …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ankerwinde — Ankerwinde, s. Spill …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Ankerwinde — Dampfankerwinde Eine Ankerwinde (seem.: Ankerwinsch) ist ein Gerät zum Hieven, also Heben des Schiffsankers. Jedes Schiff hat zwei Anker auf der Back, also zumeist auch zwei Ankerwinden. Es gibt jedoch auch Ankerwinden, die für zwei unabhängig… …   Deutsch Wikipedia

  • Ankerwinde — Ladewinde; Winde * * * Ạn|ker|win|de 〈f. 19〉 Winde zum Auf u. Niederlassen der Ankerkette; Sy Ankerspill, Gangspill * * * Ạn|ker|win|de, die (Seew.): Vorrichtung zum Hochziehen des ↑ 2Ankers (1). * * * Ạn|ker|win|de, die (Seew.): Vorrichtung… …   Universal-Lexikon

  • Ankerwinde — von Hand, durch Dampf oder elektrisch betriebene Vorrichtung (Spill) zum Hieven des Ankers …   Maritimes Wörterbuch

  • Ankerwinde — Ạn|ker|win|de …   Die deutsche Rechtschreibung

  • ol start="2" type="1"> D. Ankerwinde — Брашпиль D. Ankerwinde E. Windlass F. Guindeau Якорный механизм с собственным приводом, имеющий одну или две звездочки с горизонтальной осью вращения Источник: ГОСТ 26069 86: Механизмы палубные и судовые устройства. Термины и определения …   Словарь-справочник терминов нормативно-технической документации

  • Ladewinde — Ankerwinde; Winde …   Universal-Lexikon

  • Winde — Ankerwinde; Ladewinde; Laufkatze; Spill * * * Win|de [ vɪndə], die; , n: mit einer Kurbel angetriebene Vorrichtung zum Heben von Lasten: einen schweren Stein mit der Winde heben. Syn.: ↑ Aufzug, ↑ Flaschenzug. * * * Wịn|de …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.