Kalkmilch

Kalkmilch, Mischung von abgelöschtem Kalk mit Wasser bis zu dem Grade der Dünnflüssigkeit der Milch; dient in diesem Zustande im Bauwesen zur Tünchung der Wände (s.a. Wasserreinigung und Kläranlagen).

Weinbrenner.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kalkmilch — u. Kalkmörtel, s.u. Kalk 4) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kalkmilch — Kalkmilch, s. Kalk, S. 479 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kalkmilch — Kalkmilch, Kalkofen, s. Kalk …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kalkmilch — Sumpfkalk ist eine Aufschlämmung (Suspension) von Calciumhydroxid (Ca(OH)2) in Wasser. Je nach Mischungsgrad gibt es verschiedene Benennungen: Sumpfkalk oder Fettkalk wird der zähe Kalkbrei genannt, der nur wenig Wasser enthält. Verdünnt man… …   Deutsch Wikipedia

  • Kalkmilch — Kạlk|milch 〈f. 20; unz.〉 Aufschlämmung von Kalziumhydroxid in Wasser * * * Kạlk|milch ↑ Calciumhydroxid. * * * Kạlk|milch, die: zum Anstreichen u. Desinfizieren verwendete Mischung aus gelöschtem Kalk u. Wasser. * * * Kalkmilch,   in Wasser… …   Universal-Lexikon

  • Desinfektion — Desinfektion, Entseuchung (desinfection; désinféction; disinfezione), das Verfahren zur Zerstörung von der Gesundheit schädlichen Stoffen, besonders der als Ansteckungsstoffe erkannten mikroskopischen Organismen (Bakterien). Im weiteren Sinn… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Entcarbonisierung — Als Entcarbonisierung (auch: Entkarbonisierung) werden Verfahren der Wasseraufbereitung bezeichnet, bei denen zur Verminderung der Wasserhärte die Carbonathärte (temporäre Härte), jedoch nicht die permanente Härte des Wassers vermindert oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Sumpfkalk — ist eine Aufschlämmung (Suspension) von Calciumhydroxid (Ca(OH)2, Kalkhydrat, Löschkalk) in Wasser. Der Name Sumpfkalk kommt von der sehr alten Technik des Ablöschens von Brandkalk zu gelöschtem Kalk durch Einsumpfen. Je nach Mischungsgrad gibt… …   Deutsch Wikipedia

  • Entkarbonisierung — Als Entcarbonisierung (auch: Entkarbonisierung) werden Verfahren der Wasseraufbereitung bezeichnet, bei denen zur Verminderung der Wasserhärte die Carbonathärte (temporäre Härte), jedoch nicht die permanente Härte des Wassers vermindert oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Gasbeleuchtung — Gasbeleuchtung. Steinkohlen, Torf, Holz, Bituminöser Schiefer, Harz, Fett etc. geben bei der trockenen Destination ein Gemenge von leuchtentenden u. nicht leuchtenden brennbaren Gasen u. Dämpfen, welches aus Kohlenoxyd, Wasserstoffgas,… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”