Ablaßleitung

Ablaßleitung, Röhrenfahrt oder Kanal, durch die Druckleitungen oder offene Kanäle behufs Reinigung und Reparatur entleert werden.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wasserreinigung — Das aus Flüssen und Seen geschöpfte Wasser enthält bisweilen gröbere Verunreinigungen, die sich in Klärbassins absetzen (s. Tafel ›Wasserleitungen‹), feinere Verunreinigungen, Tonpartikelchen, Bakterein etc. verharren schwebend, können aber mehr… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ablaßvorrichtung — muß bei jedem Behälter oder Gerinne vorgesehen sein, damit diese behufs etwaiger Reinigungen oder Reparaturen zugänglich werden. In der Regel bedient man sich hierzu einer Schleuse (s. Grundablaß), eines Schiebers oder Ablaßventils in Verbindung… …   Lexikon der gesamten Technik

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”