Balkenstein

Balkenstein (Notstein), ein aus einer Mauer vortretender Stein, der zur Unterstützung eines Balkens dient und nur dann angebracht wird, wenn das Hirnende eines Balkens gegen die Wand stößt.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Balkenstein — Balkenstein, so v.w. Kragstein …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Balkenstein, der — Der Balkenstein, des es, plur. die e, in der Baukunst, ein Stein in der Mauer, auf welchem ein Balken ruhet; an einigen Orten auch ein Kragstein, Kraftstein, Nothstein …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Luuk Balkestein — Infobox Football biography playername = Luuk Balkestein fullname = dateofbirth = birth date and age|1954|4|9|df=y cityofbirth = Apeldoorn countryofbirth = Netherlands height = position = Defender currentclub = clubnumber = youthyears = youthclubs …   Wikipedia

  • Bieberbach (Egloffstein) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Egloffstein — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Lewis Grabban — Nacimiento 12 de enero de 1988 (23 años) Croydon, Inglaterra Nacionalidad …   Wikipedia Español

  • Ledebur — Ledebur, Leopold Karl Wilhelm August, Freiherr von, Geschichtsforscher, geb. 2. Juli 1799 in Berlin, gest. 17. Nov. 1877 in Potsdam, trat 1816 ins Heer, nahm 1828 wegen Kurzsichtigkeit als Hauptmann den Abschied und ward bei Errichtung des Neuen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schaumann [1] — Schaumann, 1) Adolf Friedrich Heinrich, deutscher Geschichtsforscher, geb. 19. Febr. 1809 in Hannover, gest. daselbst 10. Dez. 1882, studierte die Rechte, lebte bis 1837 in seiner Vaterstadt als Rechtsanwalt, ward aber nach Veröffentlichung… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kragstein, der — Der Kragstein, des es, plur. die e, in der Baukunst, ein vor andern hervor ragender Stein in einer Mauer, besonders so fern er dazu dienet, einen Balken zu tragen; daher auch eine starke hervor ragende Stange Eisen, so fern sie zu eben dieser… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”