Absorptionskoeffizient

Absorptionskoeffizient der Gase. Für viele Gase gilt das von Henry 1805 aufgehellte Gesetz, daß sie sich bei konstanter Temperatur in einer Flüssigkeit proportional ihrem Drucke lösen; mit der Temperatur nimmt die Löslichkeit meistens sehr stark ab. Nach Bunsen [1] bezeichnet man das von der Einheit des Flüssigkeitsvolums bei Atmosphärendruck gelöste Gasvolum, letzteres gemessen ebenfalls bei Atmosphärendruck und bei 0°, als Absorptionskoeffizienten; letzterer variiert außer mit der Temperatur noch mit der Natur des Gases und des Lösungsmittels.

Wenn also das Volum V einer Flüssigkeit bei der Temperatur t und dem Drucke p Atm. υ Volumina eines Gases löst, so beträgt das auf den Normalzustand reduzierte gelöste Gasvolum


Absorptionskoeffizient

Nach dem Gesetz von Henry wäre beim Drucke 1 Atmosphäre anstatt υ' das Volum υ'/p gelöst worden, so daß der Absorptionskoeffizient α sich ergibt zu


Absorptionskoeffizient

Als Löslichkeitskoeffizienten A bezeichnet man mit Ostwald [2] zweckmäßig das Verhältnis der Konzentrationen der gelösten Substanz im Flüssigkeits- und im Gaszustande A = υ/V, welche Größe also in einer einfachen Beziehung zu α steht. Für den Absorptionskoeffizienten α einiger Gase in Wasser liefern die neueren sehr genauen Bestimmungen von Winckler [3] bei den nebenstehenden Temperaturen:


Absorptionskoeffizient

Für Kohlensäure geben Naccari und Pagliani [4] die Formel

α = 1,5062–0,03651 t + 0,0002917 t2

als zwischen 17 bis 27° gültig an. Eine Zusammenstellung der bisherigen Messungen findet sich in [7]. In einem Gasgemisch löst sich jedes einzelne Gas nach Maßgabe seines Absorptionskoeffizienten und seines Partialdruckes, als ob die andern Gase gar nicht zugegen wären (Gesetz von Dalton 1807). Das Gesetz von Henry gilt nur für Gase, die in Lösung gleiche Molekulargröße besitzen wie im Gaszustande (van't Hoff [5]); für im Dissoziationszustande befindliche Gase gilt obiges Gesetz für jede beliebig herausgegriffene Molekülgattung [6]. Vgl. Absorption.

[37] In wässerigen Salzlösungen [8] nimmt der Absorptionskoeffizient der Gase mit zunehmender Konzentration der Lösung erheblich ab. Für die Absorption des Stickoxyduls und des Wasserstoffs in diesen Lösungen ließ sich folgendes empirische Gesetz aufstellen: (αα1): M2/3 = Konst., worin α den Absorptionskoeffizienten des Gases in Wasser, α1 den auf die Salzlösung bezüglichen und M die Anzahl der in der Volumeinheit vorhandenen Salzgrammolekeln bedeutet. Die Konstante steigt mit sinkender Temperatur, sie ist für die Salze der zweibasischen Säuren mit zweiwertigen Metallen angenähert doppelt so groß wie für die Salze einbasischer Säuren mit einwertigen Metallen. In den Lösungen der Nichtelektrolyte ist die Abnahme der Löslichkeit weit geringer. – Ueber die Absorption von Wasserstoff in Metallen wie Palladium, Eisen u.s.w. s. die Literatur unter [9].


Literatur: [1] Bunsen, Gasometrische Methoden, 2. Aufl., Braunschweig 1877. – [2] Ostwald, Lehrbuch der allgem. Chemie, 2. Aufl., Bd. 1, S. 616. – [3] Zeitschr. physik. Chemie, 9, 1892, S. 171. – [4] Nuovo Cim., 7, 1880, S. 71. – [5] Van Hoff, Zeitschr. physik. Chemie, 1, 1887, S. 481. – [6] Nernst, Theoret. Chemie, 4. Aufl., Stuttgart 1903, S. 478. – [7] Landolt u. Börnstein, Physikal.-chem. Tabellen, 2. Aufl., Berlin 1894. – [8] Steiner, P., Wiedem. Ann., 52, 1894, S. 278; Gordon, V., Zeitschr. physik. Chemie, 18, 1895, S. 1; Roth, W., ebend., 24, 1897, S. 114. – [9] Thoma, M., Zeitschr. physik. Chemie, 3, 1889, S. 69; Bellati, M., und Lussanna, S., Atti R.Ist. Venet., (6), 7. 1889; Hoitsema, Zeitschr. physik. Chemie, 17, 1895, S. 16.

F. Krüger.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Absorptionskoeffizient — Absorptionskoeffizient, s. Absorption 1) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Absorptionskoeffizient — (m) eng absorption coefficient …   Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Glossar

  • Absorptionskoeffizient — Dieser Artikel wurde den Mitarbeitern der Redaktion Physik zur Qualitätssicherung aufgetragen. Wenn Du Dich mit dem Thema auskennst, bist Du herzlich eingeladen, Dich an der Prüfung und möglichen Verbesserung des Artikels zu beteiligen. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Absorptionskoeffizient — sugerties koeficientas statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Dydis, išreiškiamas sugerties faktoriaus ir medžiagos sluoksnio storio dalmeniu. atitikmenys: angl. absorption coefficient vok. Absorptionskoeffizient, m rus.… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Absorptionskoeffizient — sugerties koeficientas statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. absorption coefficient; absorption constant vok. Absorptionskoeffizient, m; Absorptionskonstante, f rus. коэффициент поглощения, m pranc. coefficient d’absorption, m …   Fizikos terminų žodynas

  • Absorptionskoeffizient — Ab|sorp|ti|ons|ko|ef|fi|zi|ent ↑ Bunsen Koeffizient …   Universal-Lexikon

  • Molarer Absorptionskoeffizient — Der Extinktionskoeffizient (oft fälschlicherweise Absorptionskoeffizient genannt) ist ein in vielen Bereichen verwendeter Begriff für die Beschreibung einer Absorption, beispielsweise die Absorption von Licht in einem Medium. Chemie In der Chemie …   Deutsch Wikipedia

  • Strahlung Absorptionskoeffizient — spinduliuotės sugerties koeficientas statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Silpninimo koeficiento sandas, kurį lemia spinduliuotės energijos sugertis terpėje. atitikmenys: angl. radiation absorption coefficient vok.… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • gerichteter spektraler Absorptionskoeffizient — spektrinis kryptinės sugerties koeficientas statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Dydis, išreiškiamas spinduliuotės spektrinio ilginio energinio skaisčio tankio sumažėjimo pasirinkta kryptimi ir patenkančios spinduliuotės… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • linearer Absorptionskoeffizient — ilginis sugerties koeficientas statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Ilginio silpninimo koeficiento dalis, susidaranti dėl sugerties. atitikmenys: angl. linear absorption coefficient vok. linearer Absorptionskoeffizient, m… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”