Absprengen

Absprengen, 1. größere Steine von Felsmassen loslösen; 2. einen Balken, Bogen oder eine Wand freitragend konstruieren (s. Bogen, Hängewand).


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Absprengen — Absprêngen, verb. reg. act. abspringen machen. Eine Saite absprengen. Ein Stück von einer Mauer mit Pulver absprengen. Dem Pferde im Reiten ein Hufeisen absprengen. Gläser und Kolben mit dem Abnehmeisen absprengen, bey den Scheidekünstlern. Die… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • absprengen — V. (Oberstufe) etw. mit Dynamit o. Ä. von etw. abtrennen Synonym: lossprengen Beispiel: Der Fels wurde mittels Schwarzpulver an den Engstellen abgesprengt und so die Spur wesentlich verbreitert. Kollokation: eine Erdscholle absprengen …   Extremes Deutsch

  • absprengen — absprengen:⇨ablösen(I,1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • absprengen — ạb||spren|gen 〈V. tr.; hat〉 1. gewaltsam abtrennen 2. 〈Stickerei u. Wirkerei〉 Maschen von den Nadeln absprengen abwerfen (wenn kein Faden zugeführt wird, um eine Masche zu bilden) ● Truppen absprengen durch Kampfeinwirkungen von ihrer Einheit… …   Universal-Lexikon

  • absprengen — ạb·spren·gen (hat) [Vt] etwas (von etwas) absprengen etwas von etwas durch Sprengen entfernen: einen Felsvorsprung absprengen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Glas [1] — Glas, eine in der Glühhitze durch Schmelzung entstandene chemische Verbindung von Kieselsäure (in einigen Fällen auch Borsäure) mit verschiedenen Basen (Kali, Natron, Kalk, Magnesia, Thonerde, Bleioxyd, Zinnoxyd, Eisenoxydul etc.), welche eine… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Glas — Glas, eine durch Schmelzen erzeugte, bei hoher Temperatur dickflüssige, beim Erkalten allmählich aus dem zähflüssigen in den starren Zustand übergehende, vollständig amorphe Masse, die gewöhnlich aus Verbindungen der Kieselsäure mit mindestens… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ba 349 — Bachem Ba 349 Natter auf der Kriegsbeuteschau 1946 in Farnborough (England). Die Hakenkreuze wurden von den Briten ohne realen Bezug nachträglich aufgemalt …   Deutsch Wikipedia

  • Bachem Ba 349 — Natter auf der Kriegsbeuteschau 1946 in Farnborough (England). Die Hakenkreuze wurden von den Briten ohne Bezug zur deutschen Markierungssystematik nachträglich aufgemalt. Die Bachem Ba 349 Natter war ein deutsches Raketenflugzeug im Zweiten… …   Deutsch Wikipedia

  • Bachem Ba 349 Natter — auf der Kriegsbeuteschau 1946 in Farnborough (England). Die Hakenkreuze wurden von den Briten ohne realen Bezug nachträglich aufgemalt …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”