Acetonlack

Acetonlack, sehr schnell trocknender, auf Papier schön glänzenden Ueberzug bildender Lack, der besonders im Landkartendruck Verwendung findet. Zu seiner Herstellung werden 100 g Kopal sein gepulvert, bei 120° getrocknet und in[56] 280 g Aceton gelöst. Auch Lösungen von Celluloid, Kollodiumwolle werden als Acetonlack bezeichnet.

Andés.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aceton — (Essiggeist, Brenzessiggeist, Dimethylketon) ist der einfachste Vertreter der Gruppe der Ketone. Es hat die Zusammensetzung C3H6O und die Konstitution CH3 CO CH3. Geschichtliches: Das Aceton ist als Destillationsprodukt vieler organischer… …   Lexikon der gesamten Technik

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”