Achsenmaßstab

Achsenmaßstab dient bei axonometrischen Konstruktionen zum Auftragen der axonometrischen Koordinaten eines Punktes. Die Längeneinheit des Maßstabes ist gleich dem Cosinus des Neigungswinkels der betreffenden Achse zur axonometrischen Bildebene; s. Axonometrie.

Vonderlinn.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Axonometrie — Kommode in axonometrischer Darstellung Axonometrie (veraltet Achsonometrie oder auch Kabinett Perspektive) ist eine rasch konstruierbare grafische Darstellungsmethode von räumlichen Körpern und 3D Strukturen, bei der die 3 Koordinaten jeweils… …   Deutsch Wikipedia

  • Axonometrische Projektion — Kommode in axonometrischer Darstellung Axonometrie (veraltet Achsonometrie oder auch Kabinett Perspektive) ist eine rasch konstruierbare grafische Darstellungsmethode von räumlichen Körpern und 3D Strukturen, bei der die 3 Koordinaten jeweils… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”