Achskilometer

Achskilometer, s. Eisenbahnmaßeinheiten.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Achskilometer — Achskilometer, s. Kilometer …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Achskilometer — Achskilometer, s. Eisenbahneinheiten …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Achskilometer — (axle kilometer; essieu kilomètre; asse chilometro), die von einer Wagenachse in einem bestimmten Zeitraum durchlaufenen Wegkilometer. Die A. bilden die Maßeinheit, auf die man Ausgaben und gewisse Leistungen der Eisenbahnen bezieht. So werden… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Achskilometer — Ạchs|ki|lo|me|ter 〈[ ks ] m. 3; Eisenb. u. Kraftverkehr〉 Produkt aus der Zahl der Achsen u. der gefahrenen Kilometer * * * Achskilometer,   Abkürzung Achskm, Eisenbahn: statistische Maßzahl für die Betriebsleistung von Eisenbahnfahrzeugen; das… …   Universal-Lexikon

  • Achskilometer — Ạchs|ki|lo|me|ter (Maßeinheit bei der Eisenbahn) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Achskm — Achskilometer EN axle kilometer (in railroad) …   Abkürzungen und Akronyme in der deutschsprachigen Presse Gebrauchtwagen

  • DRG-Baureihe ET 88 — 507 Breslau bis 510 Breslau DRG Baureihe ET 88 Nummerierung: 507 Breslau bis 510 Breslau ET 88 01–04 Anzahl: 4 Hersteller: Linke Hoffmann Werke, Breslau Siemens Schuckert Baujahr(e): 1920 Ausmusterung: ab 1945 Achsformel …   Deutsch Wikipedia

  • Preußischer 507 Breslau bis 510 Breslau — 507 Breslau bis 510 Breslau DRG Baureihe ET 88 Nummerierung: 507 Breslau bis 510 Breslau ET 88 01–04 Anzahl: 4 Hersteller: Linke Hoffmann Werke, Breslau Siemens Schuckert Baujahr(e): 1920 Ausmusterung: ab 1945 Achsformel …   Deutsch Wikipedia

  • Achsbrüche — (breaking of axle trees; ruptures des essieux; rotture delle sale) an im Betrieb befindlichen Eisenbahnfahrzeugen können die schwersten Unfälle verursachen. In der Statistik des VDEV. wird eine vollständige Materialtrennung als Achsbruch, eine… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Appenzeller Bahn — (Schweiz), Schmalspurbahn von 1 m Spurweite, bestehend aus den Sektionen: Winkeln Herisau (4∙360 km), eröffnet den 12. April 1875, Herisau Urnäsch (10∙309 km), eröffnet den 21. September 1875, Urnäsch Appenzell (10∙772 km), wovon Urnäsch… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”