Achterliek

Achterliek, die hintere Begrenzung (Taueinfassung) eines Segels.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Achterliek — Ein Liek (n.) ist eine Kante eines Segels von Segelschiffen und Segelbooten. Entsprechend der Lage der jeweiligen Kante wird bei viereckigen Rahsegeln zwischen Oberliek, Unterliek und Seitenliek unterschieden, bei dreieckigen Schratsegeln… …   Deutsch Wikipedia

  • Achterliek — die hintere Kante eines Segels …   Maritimes Wörterbuch

  • Achterstagspanner — Segeltwist bei einem Drachen Segeltwist bei starkem Wind Der Begriff Segeltrimm (oft falsch: Segeltrimmung) bezeichnet beim Sege …   Deutsch Wikipedia

  • Baumkicker — Segeltwist bei einem Drachen Segeltwist bei starkem Wind Der Begriff Segeltrimm (oft falsch: Segeltrimmung) bezeichnet beim Sege …   Deutsch Wikipedia

  • Cunningham (Segeltrimm) — Segeltwist bei einem Drachen Segeltwist bei starkem Wind Der Begriff Segeltrimm (oft falsch: Segeltrimmung) bezeichnet beim Sege …   Deutsch Wikipedia

  • Flachreff — Segeltwist bei einem Drachen Segeltwist bei starkem Wind Der Begriff Segeltrimm (oft falsch: Segeltrimmung) bezeichnet beim Sege …   Deutsch Wikipedia

  • Jakobsleine — Segeltwist bei einem Drachen Segeltwist bei starkem Wind Der Begriff Segeltrimm (oft falsch: Segeltrimmung) bezeichnet beim Sege …   Deutsch Wikipedia

  • Riggtrimm — Segeltwist bei einem Drachen Segeltwist bei starkem Wind Der Begriff Segeltrimm (oft falsch: Segeltrimmung) bezeichnet beim Segeln die Einstellung d …   Deutsch Wikipedia

  • Rohrkicker — Segeltwist bei einem Drachen Segeltwist bei starkem Wind Der Begriff Segeltrimm (oft falsch: Segeltrimmung) bezeichnet beim Segeln die Einstellung d …   Deutsch Wikipedia

  • Segeltrimm — Segeltwist bei einem Drachen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”