Adamson-Maschine

Adamson-Maschine, s. Festigkeitsprobiermaschinen.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sir Harvey Adamson — p1 …   Deutsch Wikipedia

  • Festigkeitsprobiermaschinen — dienen zur Erprobung der Festigkeitseigenschaften der Baustoffe an besonders hergerichteten Probestäben oder ganzen Konstruktionsteilen zwecks Beurteilung deren Widerstandsfähigkeit gegen ruhig wirkende statische Belastungen im Gegensatz zu… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Tallinn — Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Kong Gudrød (1910) — Kong Gudrød Kong Gudrød p1 …   Deutsch Wikipedia

  • 1958 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1920er | 1930er | 1940er | 1950er | 1960er | 1970er | 1980er | ► ◄◄ | ◄ | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 |… …   Deutsch Wikipedia

  • Yongala (Schiff) — Yongala p1 …   Deutsch Wikipedia

  • 1966 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1930er | 1940er | 1950er | 1960er | 1970er | 1980er | 1990er | ► ◄◄ | ◄ | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 |… …   Deutsch Wikipedia

  • Aston Martin — Lagonda Limited Rechtsform Limited Gründung 1913 (als Bamford Martin Ltd.) Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Birmingham Small Arms Company — B.S.A. von 1920 B.S.A. aus den 1930er Jahren …   Deutsch Wikipedia

  • Fred K. Prieberg — (* 3. Juni 1928 in Berlin; † 28. März 2010 in Neuried Ichenheim) war ein deutscher Musikwissenschaftler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Auszeichnung 3 Zitate …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”