Admissionsdampf

Admissionsdampf, bei Dampfmaschinen Dampf in der Volldruckperiode (Admissionsperiode), der direkt aus dem Kessel in den Zylinder tritt.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Admission — (lat.), Zulassung; Admissionsdampf, bei Expansionsmaschinen der während der Volldruckperiode (A.) aus dem Kessel in den Zylinder strömende Dampf, dessen Druck, die Admissionsspannung, aus dem Indikatordiagramm sich ergibt …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Dampfturbinen [1] — Dampfturbinen, mit Dampf betriebene Turbinen, teilen die charakteristischen Merkmale der letzteren. Die hauptsächlichsten sind: 1. Die motorische Substanz wird einem um eine Achse drehbaren Körper zugeführt, der mit Schaufeln, Zellen oder Kanälen …   Lexikon der gesamten Technik

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”