Aequator

Aequator. 1. Geographischer Aequator heißt der von den beiden Polen der Erde gleich entfernte Kreis, nach dem eine im Erdmittelpunkt zur Achse senkrechte Ebene die Oberfläche schneidet. Es ist der größte Parallelkreis; seine Länge beträgt 15 ( 360 = 5400 geograph. Meilen oder 40076,46 km. Er bildet den Grundkreis für die geographische Ortsbestimmung nach Länge und Breite. 2. Astronomischer Aequator, der größte Kreis am Himmel, der[81] von den Himmelspolen gleiche Entfernung hat, der Grundkreis der einen der drei astronomischen Ortsbestimmungen durch sphärische Koordinaten. Die auf den Himmelsäquator bezogenen Koordinaten heißen Deklination und Rektaszension. 3. Magnetischer Aequator der Erde ist die Isokline O Grad, d.h. die Verbindungslinie derjenigen Erdorte, an denen die Inklinationsnadel horizontal gerichtet ist (s. Magnetismus); er verläuft annähernd entlang dem geographischen Aequator mit größter Ausbiegung nach Nord im Gebiete von Afrika und dem Indischen Ozean, mit größter nach Süd im Gebiet von Südamerika und dem Atlantischen Ozean. 4. Magnetischer Aequator eines Erdorts ist die ungefähr ostwestlich gerichtete Vertikalebene, die zur Richtung des magnetischen Meridians (Richtung der Deklinationsnadel) senkrecht fleht. 5. Magnetischer Aequator eines Magnets ist diejenige Niveaufläche senkrecht zur Richtung der Kraftlinien, deren Punkte den Potentialwert 0 haben (s. Potential).

Aug. Schmidt.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aequator — Aequator, die Linie, welche gleichweit von beiden Polen der Erde und um sie als größter Kreis gezogen werden kann. Er heißt auch schlechtweg die Linie. Unter dem Aequator wohnen (sollte eigentlich heißen an oder auf) bedeutet in der Nähe… …   Damen Conversations Lexikon

  • Aequator — Aequator. Der Aeq. des Himmels (Circulus aequinoctialis) ist der überall gleichweit, nämlich 90° von den Weltpolen abstehende größte Kreis der Himmelskugel. Seine Pole sind also die Weltpole. Er theilt die Himmelskugel in zwei gleiche Hälften,… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Aequator — vgl. Äquator …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Aequator — pusiaujas statusas T sritis gyvūnų anatomija, gyvūnų morfologija atitikmenys: lot. Aequator; Equator ryšiai: platesnis terminas – akies obuolys …   Veterinarinės anatomijos, histologijos ir embriologijos terminai

  • aequator — aequa·tor (e kwaґtər) [L. “equalizer”] equator …   Medical dictionary

  • aequator — archaic variant of equator …   Useful english dictionary

  • Aequator fusi — verpstės pusiaujas statusas T sritis gyvūnų raida, augimas, ontogenezė, embriologija atitikmenys: lot. Aequator fusi; Equator fusi ryšiai: platesnis terminas – mitozinė verpstė …   Veterinarinės anatomijos, histologijos ir embriologijos terminai

  • Aequator fusi — verpstės pusiaujas statusas T sritis histologija, ląstelių chemija, histologinė chemija, audinių kultūra atitikmenys: lot. Aequator fusi; Equator fusi ryšiai: platesnis terminas – mitozinė verpstė …   Veterinarinės anatomijos, histologijos ir embriologijos terminai

  • Aequator lentis — lęšio pusiaujas statusas T sritis gyvūnų anatomija, gyvūnų morfologija atitikmenys: lot. Aequator lentis; Equator lentis ryšiai: platesnis terminas – lęšis …   Veterinarinės anatomijos, histologijos ir embriologijos terminai

  • Kartenprojektion — Kartenprojektion, die Abbildung des Liniensystems der Meridiane und Parallelkreise, welche die mathematische Erdoberfläche überziehen, auf einer ebenen Zeichenfläche, dem Kartenblatte. Da eine gekrümmte Fläche sich nicht ohne Verzerrung in einer… …   Lexikon der gesamten Technik

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”