Affinitätskonstante

Affinitätskonstante, s.v.w. Dissoziationskoeffizient (s. Dissoziationsisotherme).


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dissoziation (Chemie) — Unter Dissoziation (von lat. dissociare = trennen) versteht man in der Chemie den angeregten oder den selbsttätig ablaufenden Vorgang der Zerlegung einer chemischen Verbindung in zwei oder mehrere Moleküle, Atome oder Ionen. Als Maß für die… …   Deutsch Wikipedia

  • Wilhelm Ostwald — Erinnerungstafel an Wilhelm Ostwald …   Deutsch Wikipedia

  • Dissoziationsisotherme — ist die Gleichung, welche die Mengenverhältnisse der undissoziierten Molekeln und ihrer Dissoziationsprodukte bei konstanter Temperatur beherrscht. Sie ergibt sich durch Anwendung des Massenwirkungsgesetzes (s. Massenwirkung, chemische) auf die… …   Lexikon der gesamten Technik

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”