Aliphatische Verbindungen

Aliphatische Verbindungen, s. Fettsäuren.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • aliphatische Verbindungen —   [zu griechisch áleiphar, aleíphatos »Salböl«], Aliphaten, organische Verbindungen mit geraden oder verzweigten Kohlenwasserstoffketten, im Gegensatz zu den zyklischen Verbindungen und besonders den aromatischen Verbindungen. Zu den… …   Universal-Lexikon

  • Aliphatische Kohlenwasserstoffe — Cyclohexan, ein Aliphat. Aliphatische Kohlenwasserstoffe (griech. aleiphar, ‚fettig‘) sind organische chemische Verbindungen, die aus Kohlenstoff und Wasserstoff zusammengesetzt und nicht aromatisch sind. Damit sind sie eine Untergruppe der… …   Deutsch Wikipedia

  • Aliphatische Cyclen — Alicyclische Verbindungen (auch Alicyclen genannt) sind ringförmige Kohlenwasserstoffe, die nicht den Aromatizitätskriterien, zum Beispiel den Hückelregeln, entsprechen. Der Begriff enthält die Bezeichnungen aliphatisch und cyclisch und definiert …   Deutsch Wikipedia

  • Organische Verbindungen — Die Organische Chemie, auch häufig kurz Organik genannt, ist ein Teilgebiet der Chemie, welches sich mit Aufbau, Herstellung und Eigenschaften der Verbindungen des Kohlenstoffs beschäftigt. Die Einordnung der Chemie in Teilgebiete erfolgte… …   Deutsch Wikipedia

  • Aromatische Verbindungen — Aromatische Verbindungen. Die chemischen Verbindungen organischer Abstammung werden nach ihrer Ableitung in zwei Hauptgruppen eingeteilt, nämlich in die aromatische und die aliphatische Reihe. Aromatische Verbindungen sind Körper, die mit dem… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Zyklische Verbindungen — Chemische Verbindungen, bei der einige Atome zu einem oder mehreren geschlossenen Ringen verbunden sind, werden als cyclische Verbindungen bezeichnet, im Gegensatz zu den acyclischen Verbindungen, welche mehr oder weniger lange Ketten bilden.… …   Deutsch Wikipedia

  • Aliphat — Cyclohexan, ein Aliphat. Aliphatische Kohlenwasserstoffe (griech. aleiphar, fettig) sind organische Kohlenwasserstoffketten. Laut IUPAC sind aliphatische Verbindungen azyklische oder zyklische, gesättigte oder ungesättigte Kohlenstoffverbindungen …   Deutsch Wikipedia

  • Aliphate — Cyclohexan, ein Aliphat. Aliphatische Kohlenwasserstoffe (griech. aleiphar, fettig) sind organische Kohlenwasserstoffketten. Laut IUPAC sind aliphatische Verbindungen azyklische oder zyklische, gesättigte oder ungesättigte Kohlenstoffverbindungen …   Deutsch Wikipedia

  • Aliphaten — Cyclohexan, ein Aliphat. Aliphatische Kohlenwasserstoffe (griech. aleiphar, fettig) sind organische Kohlenwasserstoffketten. Laut IUPAC sind aliphatische Verbindungen azyklische oder zyklische, gesättigte oder ungesättigte Kohlenstoffverbindungen …   Deutsch Wikipedia

  • Aliphatisch — Cyclohexan, ein Aliphat. Aliphatische Kohlenwasserstoffe (griech. aleiphar, fettig) sind organische Kohlenwasserstoffketten. Laut IUPAC sind aliphatische Verbindungen azyklische oder zyklische, gesättigte oder ungesättigte Kohlenstoffverbindungen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”