Alkaloide [2]

Alkaloide. Neuere Literatur: [1] Schmidt, J., Die Alkaloidchemie in den Jahren 1907 bis 1911, Stuttgart 1911. – [2] Winterstein und Trier, Die Alkaloide, Berlin 1910. – [3] Bauer, H., Der heutige Stand der Synthese von Pflanzenalkaloiden, Braunschweig 1913. – Vgl. a. Analyse, biologische.

Fünfstück.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alkaloide [1] — Alkaloide oder Pflanzenbasen nennt man diejenigen stickstoffhaltigen, meist giftigen organischen Verbindungen, die in den Pflanzen vorkommen und basischer Natur sind. Ihre Hauptbestandteile sind der nie fehlende Stickstoff, daneben Kohlenstoff,… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Alkaloīde — (Pflanzenbasen), in mancher Hinsicht den Alkalien ähnliche (daher der Name), oft durch starke Wirkungen auf den tierischen Organismus ausgezeichnete Pflanzenstoffe, die aus Kohlenstoff, Wasserstoff und Stickstoff bestehen und meist auch… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Alkaloide — Alkaloīde, organische Basen, Pflanzenbasen, stickstoff und kohlenstoffhaltige Produkte des pflanzlichen Stoffwechsels von basischer Natur, meist komplizierte Derivate des Pyridins, Chinolins oder Isochinolins. Sie finden sich bes. in den… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Alkaloide — Strukturformel des Alkaloids Morphin Alkaloide (Wortbildung aus arabisch al qualja: „Pflanzenasche“ und griechisch oides: „ähnlich“) sind natürlich vorkommende, chemisch heterogene, meist alkalische, stickstoffhaltige organische Verbindungen des… …   Deutsch Wikipedia

  • 2,3'-Bipyridin — Strukturformel Allgemeines Name 2,3′ Bipyridin Andere Namen 2 Pyridyl 3′ pyridin …   Deutsch Wikipedia

  • 2,3′-Bipyridin — Strukturformel Allgemeines Name 2,3′ Bipyridin Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

  • 2,4,6-Trinitro-phenol — Strukturformel Allgemeines Name Pikrinsäure Andere Namen 2,4,6 Trinitrophenol Trinitrophenol …   Deutsch Wikipedia

  • 2,4,6-Trinitrophenol — Strukturformel Allgemeines Name Pikrinsäure Andere Namen 2,4,6 Trinitrophenol Trinitrophenol …   Deutsch Wikipedia

  • 2-Propylpipéridine — Conine Conine Général Nom IUPAC 2(S) Propylpipéridine Synonymes …   Wikipédia en Français

  • 2-methylamino-1-phenyl-propan-1-ol — Strukturformel Allgemeines Freiname Ephedrin Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”