Aluminiumacetat


Aluminiumacetat

Aluminiumacetat, essigsaure Tonerde, essigsaures Aluminium, ist nur in wässeriger Lösung bekannt. Verdampft man die Lösung, so entsteht unter Abspaltung von Essigsaure ein basisches Salz.

Auf dieser leichten Zersetzbarkeit beruht seine Anwendung in der Färberei, vorzugsweise in der Baumwolldruckerei als Rotbeize, sowie zum Wasserdichtmachen von Wollgeweben. Als Liquor Alumini acetici findet das neutrale Aluminiumacetat zu Arzneizwecken Verwendung. Es wird durch Zersetzung von Aluminiumsulfat mit Blei-, Baryum- oder Calciumacetat erhalten, indem das Filtrat vom ausgefällten Sulfat bei mäßiger Wärme zur Trockene verdampft wird. Der Trockenrückstand ist ein nicht kristallisierender, zerfließlicher Gummi, der beim Liegen an der Luft unter Verlust von Essigsaure in das unlösliche basische Aluminiumacetat übergeht. Das Aluminiumacetat kommt nicht als solches, sondern kombiniert mit Alaun, Kaliumacetat und Kaliumsulfat zur Anwendung. S.a. Acetate.


Literatur: Fischer, Ferd., Handbuch der chemischen Technologie, Leipzig 1893, S. 568 und 1018.

Bujard.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aluminiumacetāt — Aluminiumacetāt, s. Essigsaure Tonerde …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Aluminiumacetat — Aluminiumacetate sind die Aluminium Salze der Essigsäure, die als farblose Feststoffe vorliegen und nach ihren folgenden drei Derivaten unterschieden werden: das neutrale Aluminiumtriacetat, Al(OOCCH3)3 das basische Aluminiumdiacetat,… …   Deutsch Wikipedia

  • Aluminiumacetat — A|lu|mi|ni|um|a|ce|tat: Sammelbez. für die Al Salze der Essigsäure, die in der Textilfärbung als Beizmittel dienen. Neutrales A. (Aluminiumtriacetat) hydrolysiert in wässriger Lsg. zu den basischen A. Aluminium diacetat hydroxid (sog. essigsaure… …   Universal-Lexikon

  • Aluminiumverbindungen — in der Färberei und Druckerei bilden die Grundlage für eine große Zahl von Farben auf allen bekannten Gewebsfasern. Für Wolle ist die Lösung des Kali bezw. des späteren Ammoniakalauns die aus ältesten Zeiten flammende Rotbeize. Der oktaedrische… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Essigsaure Tonerde — (Aluminiumacetat) Al2(C2H3O2)6 entsteht beim Lösen von Tonerdehydrat (aus Tonerdenatron gewonnen) in Essigsäure, und wenn man Lösungen von schwefelsaurer Tonerde und essigsaurem Blei (Bleizucker) mischt, wobei sich schwefelsaures Blei abscheidet …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Aluminiumverbindungen. — Aluminiumverbindungen.   Als Element der dritten Hauptgruppe des Periodensystems der chemischen Elemente tritt Aluminium fast ausschließlich in der Wertigkeitsstufe +3 auf. Es bildet mit den Elementen der vierten bis siebten Hauptgruppe einfache… …   Universal-Lexikon

  • Alizarin — Strukturformel Allgemeines Name Alizarin Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

  • Chemikalienliste — Die Chemikalienliste stellt eine alphabetisch sortierte Liste von Chemikalien dar, ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Elemente sind fett gekennzeichnet, Stoffgruppen kursiv. Der Haupteintrag zu einer Chemikalie ist gleichzeitig der Name des… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste chemischer Verbindungen — Die Chemikalienliste stellt eine alphabetisch sortierte Liste von Chemikalien dar, ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Elemente sind fett gekennzeichnet, Stoffgruppen kursiv. Der Haupteintrag zu einer Chemikalie ist gleichzeitig der Name des… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von chemischen Verbindungen — Die Chemikalienliste stellt eine alphabetisch sortierte Liste von Chemikalien dar, ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Elemente sind fett gekennzeichnet, Stoffgruppen kursiv. Der Haupteintrag zu einer Chemikalie ist gleichzeitig der Name des… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.