Aluminiumlinoleat und -palmitat


Aluminiumlinoleat und -palmitat

Aluminiumlinoleat und -palmitat, Verbindungen der Tonerde mit Leinölsäure und andern Oelsäuren (Palmitin-, Oleinsäure), hergestellt durch Ausfällen einer Seifenlösung mit Alaun; die Verbindungen besitzen die Eigenschaften, Mineral- und fette Oele wie auch flüchtige Lösungsmittel schon bei verhältnismäßig geringem Zusatz (2–5%) zu verdicken. Die Lösungen in flüchtigen Lösungsmitteln eignen sich zum Wasserdichtmachen von Geweben, Papier u.s.w.

Andés.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.