Alumneum


Alumneum

Alumneum (Pensionat), Schulanstalt, die den Schülern nicht bloß Unterricht, sondern auch Wohnung, Kost und Verpflegung bietet.

Die Hauptgesichtspunkte für den Bau einer solchen Anlage betreffen außer allem für den Schulunterricht Nötigen auch die Gesundheit der Wohn- und Schlafräume, gute Ueberwachung, Beschaffung von großen Tummelplätzen, Gartenanlagen u.s.w.

Weinbrenner.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alumnēum — (Alumnāt, v. lat.), Anstalt, wo Knaben Pflege, Kost, Erziehung u. Unterricht unentgeltlich erhalten. Der Schüler eines A. heißt Alumnus, so besonders die Schüler in Fürstenschulen; ihr Verhältniß heißt Alumnat, u. im Gegensatz zu ihnen stehen die …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Alumneum — ∙Alum|ne|um, das; s, ...neen [zu lat. alumnus, ↑Alumnus]: ↑Alumnat (1): Unter allen Nischen des s war nur eine so gescheuert und geordnet (Jean Paul, Wutz 11) …   Universal-Lexikon

  • Basil Takach — (1879 ndash; 1948) was the first bishop of the Byzantine Catholic Metropolitan Church of Pittsburgh, the American branch of the Ruthenian Catholic Church.Early lifeBorn October 27 in a Rusyn village in Máramaros County, Austria Hungary, he… …   Wikipedia

  • Alumnat — Das Alumnat (Alumneum, lateinisch „alumnus“: Zögling, Pflegling, Sohn) ist eine heute noch gebräuchliche Bezeichnung für die mit Gymnasien verbundenen Schulheime und höheren Schul und Erziehungsanstalten, die aus den mittelalterlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Alumne — Das Alumnat (Alumneum, lateinisch „alumnus“: Zögling, Pflegling, Sohn) ist eine heute noch gebräuchliche Bezeichnung für die mit Gymnasien verbundenen Schulheime und höheren Schul und Erziehungsanstalten, die aus den mittelalterlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Augustinerkloster (Basel) — Das 1290 erstmals erwähnte Augustinerkloster in Basel wurde 1843/44 zum grössten Teil abgebrochen. Der Bau wurde bis zu dahin von der Basler Universität benutzt, nachdem ihn die Augustinereremiten 1528 verlassen hatten. An seiner Stelle steht das …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Faber — (1839–1899) Ernst Friedrich Ludwig Faber, meist kurz Ernst Faber (* 25. April 1839 in Coburg; † 26. September 1899 in Tsingtau) war ein deutscher Sinologe, Missionar und Pflanzensammler. Faber arbeitete seit 1864 für die Rheini …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Friedrich Ludwig Faber — Ernst Faber (1839–1899) Ernst Friedrich Ludwig Faber, meist kurz Ernst Faber (* 25. April 1839 in Coburg; † 26. September 1899 in Tsingtau) war ein deutscher Sinologe, Missionar und Pflanzensammler. Faber arbeitete seit 1864 für die …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Mergner — Adam Christoph Friedrich Mergner (* 19. Oktober 1818 in Regensburg; † 7. Januar 1891 in Heilsbronn) war ein deutscher evangelischer Pfarrer und Komponist. Friedrich Mergner Inhaltsverzeic …   Deutsch Wikipedia

  • Mergner — Adam Christoph Friedrich Mergner (* 19. Oktober 1818 in Regensburg; † 7. Januar 1891 in Heilsbronn) war ein deutscher evangelischer Pfarrer und Komponist. Friedrich Mergner Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.