Amidoazobenzol


Amidoazobenzol

Amidoazobenzol, s. Azoverbindungen.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amidoazobenzōl — Amidoazobenzōl, s. Azobenzol …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Azobenzōl — (Azobenzid) C12H10N2 oder C6H5.NN.C6H5 entsteht bei Reduktion von Nitrobenzol C6H5.NO2 mit Natronlauge und Zinkstaub, bei Behandlung von salzsaurem Anilin mit übermangansaurem Kali oder Chlorkalk. Es bildet orangerote Kristalle, löst sich leicht… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Farbstoffe [1] — Farbstoffe, künstliche organische. Eine übersichtliche Einteilung dieser Farbstoffe erfolgt zweckmäßig auf Grund ihrer Konstitution in Nitro und Nitrosofarbstoffe, Azofarbstoffe, Triphenylmethanfarbstoffe, Anthracenfarbstoffe,… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Indulīne — Indulīne, eine zu den Chinonimidfarbstoffen gehörende Gruppe von Teerfarbstoffen, deren Konstitution noch nicht sicher bekannt ist. Sie entstehen beim Erhitzen von Pyramidoazokörpern mit Monaminen bei Gegenwart von etwas Mineralsäure. Man… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Heinrich Caro — Gedenktafel an Caros ehemaligem Haus im Häuserblock C8, Mannheim Heinrich Caro (* 13. Februar 1834 in Posen; † 11. September 1910 in Dresden) war ein deutscher Chemiker …   Deutsch Wikipedia

  • Anilīn — (Amidobenzol, Phenylamin, Aminophen) C6H7N oder C6H5.NH2 findet sich im Teer der Steinkohlen (0,3–0,5 Proz.), des Torfes und der Knochen, entsteht bei Destillation des Indigos mit Ätzkali oder der Amidobenzoesäure mit Kalk, beim Erhitzen von… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Azofarbstoffe — Azofarbstoffe, Teerfarbstoffe, die ihrer Mannigfaltigkeit, Leichtigkeit der Darstellung und Farbenpracht halber hohe Bedeutung gewonnen haben. Sie enthalten als chromophore Gruppe die Atomgruppe N = N (s. Azokörper) und als chromogene Gruppe NH2… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Azokörper — Azokörper, chemische Verbindungen, die im Molekül die Gruppe – N = N – enthalten, welche zwei Benzolreste miteinander oder einen Benzolkern und ein aliphatisches Radikal (gemischte A.) verbindet. A. ersterer Art enthalten zwei gleiche… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Diazoamidobenzōl — (Benzoldiazoanilid, Diazobenzolanilid) C12H11N3 od. C6H5.NN.NH.C6H5 entsteht bei Einwirkung von Anilin auf ein Salz des Diazobenzols. Zur Darstellung löst man Anilin in verdünnter Salzsäure, setzt unter guter Kühlung salpetrigsaures Natron hinzu… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Aetzfarben [1] — Aetzfarben (Enlevagen) bieten ein wertvolles Mittel dar, um gemusterte Ware hervorzubringen. In ihrer Anwendung auf gebeizte Stoffe und ganz oder halb fertige Farben auf Baumwolle, Wolle und Seide lassen sie auf farbigem Grunde weiße oder bunte… …   Lexikon der gesamten Technik


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.