Abfallstück

Abfallstück, derjenige Teil des Freifallbohrers, der sich vom oberen Teile löst und zusammen mit dem Untergestänge und dem Bohrmeißel im Bohrloche niederfällt, um den Schlag zu führen (s. Tiefbohren).


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tiefbohren — oder Erdbohren [1] bezweckt die Untersuchung der Erdrinde in größerer Tiefe. Im allgemeinen dient das Tiefbohren der Vorbereitung des Bergbaubetriebes durch Aufsuchung von Lagerstätten nutzbarer Mineralien; doch kann in einzelnen Fällen das… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Tiefbohrer — Das trockene Drehbohren findet nur in obern Erdschichten und milden, leichtes Eindringen gestattenden Gebirgsarten mit Stahlhohlbohrern statt, die an einem Vierkant Eisengestänge fast immer von Hand mittels Dreheisen (Krückel) betätigt werden,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Butzen — Der Ausdruck Butzen bezeichnet den im bayrischen, badischen und schwäbischen gebräuchlichen Ausdruck für das Kerngehäuse von Äpfel und Birnen in der Heraldik das kreisrunde Blüteninnere einer stilisierten Blume in der Draufsicht, siehe Butzen… …   Deutsch Wikipedia

  • Mikrolith — Vorgeschichtlicher Mikrolith. Mikrolithen (von altgriechisch μικρός mikrós ‚klein‘, ‚kurz‘, ‚gering‘ und altgriechisch λιθος líthos ‚Stein‘) sind steinzeitliche Kleinstgeräte (< 3 cm bis wenige mm lang und max.… …   Deutsch Wikipedia

  • Mikrolithen — Vorgeschichtlicher Mikrolith. Mikrolithen (aus griech. mikrós = klein, kurz, gering und griech líthos = Stein) sind steinzeitliche Kleinstgeräte (< 3 cm bis wenige mm lang und max. < 1 cm breit), meist aus gut spaltbarem Feuerstein,… …   Deutsch Wikipedia

  • Palaeopantopus maucheri — Zeitraum Unteres Devon, Emsium 407 bis 397,5 Mio. Jahre Fundorte Hunsrückschiefer (rheinisches Schiefergebirge) Systematik Unterstamm: Kieferklauenträger …   Deutsch Wikipedia

  • Amorce — [a mɔrs] die; , s <aus gleichbed. fr. amorce zu altfr. amordre »(an)beißen«, dies aus gleichbed. lat. admordere> (veraltet) 1. Köder, Lockspeise. 2. (meist Plur.) Zündblättchen (für Feuerwerkskörper u. Ä.). 3. (meist Plur.) Abfallstück von… …   Das große Fremdwörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”