Nasir Hussain (Regisseur)


Nasir Hussain (Regisseur)

Nasir Hussain (* 3. Februar 1931 in Bhopal; † 19. März 2002 in Mumbai) war ein indischer Filmregisseur und -produzent des Hindi-Films.

Leben

Nasir Hussain begann als Drehbuchautor bei der Filmgesellschaft Filmistan und war unter anderem Autor der Subodh-Mukherjee-Filme Munimji (1955) und Paying Guest (1957). Sein Regiedebüt hatte er 1957 mit Tumsa Nahin Dekha, dem ersten Filmerfolg von Shammi Kapoor. Nachdem er mit Dil Deke Dekho noch eine leicht veränderte Version seines Debütfilms für Filmalaya drehte, gründete er 1960 seine eigene Filmgesellschaft „Nasir Hussain Films“. Er spezialisierte sich auf Liebesfilme, darunter Jab Pyar Kisise Hota Hai (1961) mit Dev Anand und Asha Parekh und Yaadon Ki Baraat (1973) mit Dharmendra und Zeenat Aman.

Um 1980 drehte Hussain drei Filme in Bhojpuri. Mitte des Jahrzehnts zog er sich aus der Regiearbeit zurück. 1988 war er mit seiner Produktion Qayamat Se Qayamat Tak erfolgreich und erhielt dafür einen Filmfare Award für den besten Film. Nasir Hussains Sohn Mansoor Khan führte bei diesem Film Regie und sein Neffe Aamir Khan begann damit seine Karriere. Den Erfolg wiederholte er mit beiden bei Jo Jeeta Wohi Sikandar (1993).

Filmografie (Regie)

  • 1957: Tumsa Nahin Dekha
  • 1959: Dil Deke Dekho
  • 1961: Jab Pyar Kisise Hota Hai
  • 1963: Phir Wohi Dil Laya Hoon
  • 1967: Baharon Ke Sapne
  • 1969: Pyar Ka Mausam
  • 1971: Caravan
  • 1973: Aangan
  • 1973: Yaadon Ki Baraat
  • 1977: Hum Kisi Se Kum Nahin
  • 1979: Balam Pardesia
  • 1980: Roos Gailen Saiyan Hamaar
  • 1981: Chanwa Ke Take Chakor
  • 1981: Zamaane Ko Dikhana Hai
  • 1984: Manzil Manzil
  • 1985: Zabardast

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nasir Hussain — ist der Name folgender Personen: Nasir Hussain (Regisseur) (1931–2002), indischer Regisseur und Drehbuchautor Nasir Hussain (Schauspieler), indischer Schauspieler Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demsel …   Deutsch Wikipedia

  • Hum Kisise Kum Naheen — Filmdaten Originaltitel: Hum Kisise Kum Naheen Produktionsland: Indien Erscheinungsjahr: 1977 Länge: 169 Minuten Originalsprache: Hindi, Englisch St …   Deutsch Wikipedia

  • Filmfare Award/Bester Film — Der Filmfare Best Movie Award wird vom Filmfare Magazine verliehen und ist Teil der jährlichen Filmfare Awards für indische Filme in Hindi. Der Preis wurde zum ersten Mal im Jahre 1954 verliehen. Liste der Preisträger: Jahr Film Produzent 1954 Do …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Hus — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Hussein — (arabisch ‏حسين‎ Husain, DMG Ḥusayn, türkisch: Hüseyin; persisch: Hossein; im Maghreb oft: Hissein/Hissene) ist ein sehr verbreiteter Name arabischen Ursprungs. Er bedeutet ursprünglich kleiner Hassan und bezieht sich auf den jüngeren… …   Deutsch Wikipedia

  • Aamir Khan — während der Promotiontour zum Film Taare Zameen Par (2008) Aamir Khan (Hindi, आमिर ख़ान, Āmir Khān, * 14. März 1965 in Mumbai, als Aamir Hussain Khan) ist ein indischer Schauspieler und Filmregisseur. Er gehört zu den bekanntesten Akteuren des… …   Deutsch Wikipedia

  • Filmfare Award/Bestes Drehbuch — Der Filmfare Best Screenplay Award wird vom Filmfare Magazine verliehen und ist Teil der jährlichen Filmfare Awards für indische Filme in Hindi. Der Preis für das beste Drehbuch wird seit 1969 vergeben. Liste der Preisträger und der Filme, für… …   Deutsch Wikipedia

  • Sultanpuri — Majrooh Sultanpuri (eigentlich Asrar Hasan Khan; Hindi: मजरुह सुलतानपुरी, Majruh Sultānpurī, auch मजरूह सुलतानपुरी, Majrūh Sultānpurī; * 1. Oktober 1919 in Sultanpur[1], Uttar Pradesh; 24. Mai 2000 in Mumbai, Maharashtra)[2] war ein indischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Zee Cine Award/Lebenswerk — Der Zee Cine Award for Lifetime Achievement ist eine Kategorie des indischen Filmpreises Zee Cine Award. Der Zee Cine Award for Lifetime Achievement wird demjenigen überreicht, der in seiner Filmkarriere viel Besonderes geleistet hat. Liste der… …   Deutsch Wikipedia

  • Ganga Jamuna — Filmdaten Deutscher Titel: Ganga Jumna – Der Kampf der Brüder Originaltitel: Gunga Jumna (Ganga Jamuna) Produktionsland: Indien Erscheinungsjahr: 1961 Länge: 178 Minuten Originalsprache: Hindi …   Deutsch Wikipedia