National Geographic Wissen


National Geographic Wissen

National Geographic Wissen (vorher Geographie Wissen) ist ein Schülerwettbewerb für 12- bis 16-jährige Schüler in Deutschland. Er ist mit etwa 245.000 Teilnehmern der größte Wettbewerb seiner Art und findet jährlich von Januar bis Mai statt. Der Wettbewerb testet das geographische Wissen der Schüler und wird vom Verband deutscher Schulgeographen und der National Geographic Society in Zusammenarbeit mit Westermann ausgetragen.

Inhaltsverzeichnis

Ablauf

Der Wettbewerb beginnt mit der Ermittlung der Klassenbesten im Januar. Es folgen die Wettbewerbe zur Ermittlung der Schulsieger im Februar und der Landessieger im März. Die ersten drei Stufen des Wettbewerbs erfolgen durch das Ausfüllen eines Testbogens durch den Schüler. Nachdem die 16 Landessieger ermittelt sind, findet ein Bundesfinale statt, bei dem die Landessieger in mehreren Runden gegeneinander antreten.

Am Ende des Bundesfinales ist ein Bundessieger gefunden. Aus ihm und den Nächstbesten aus zwei Wettbewerbsjahren wird das deutsche Team für die National Geographic World Championship zusammengestellt.

Bisherige Finale

Jahr Austragungsort Bundessieger 2. Platz 3. Platz Wettbewerbsteilnehmer
2000 Verlagshaus Gruner+Jahr, Hamburg Sören Jauch (SN) Christian Ewen (RP) Denys Bergemann (HE)
2001 Universum Science Center, Bremen Martin Kirchner (MV) Martin Menz (SN) Jonas Osnabrügge (SH) und Sven Nachtigall (BR)
2003 Universität Bremen Julian Nitzsche (SN) Sebastian Norck (TH) Sebastian Wildgrube (ST) 226.000
2004 Institut für Mikrobiologie und Hygiene, Berlin Julian Nitzsche (SN) Sebastian Norck (TH) Erik Rautmann (MV) 200.000
2005 Institut für Mikrobiologie und Hygiene, Berlin Julian Nitzsche (SN) Christian Kiefer (SL) Martin Schmidt (TH) 225.000
2006 Verlagshaus Gruner+Jahr, Hamburg Manuel Hein (SN) Peter Kramlinger (BE) Thomas Münnemann (TH) 240.000
2007 Verlagshaus Gruner+Jahr, Hamburg Johannes Fiukowski (SN) Thomas Münnemann (TH)[1] Kyrylo Kobzar (SH)
Achim Schwarz (BY)
225.000
2008 Verlagshaus Gruner+Jahr, Hamburg Max Rogge (BR) Marcel Ernst (NI) Christopher Günther (SN) 249.000
2009 Verlagshaus Gruner+Jahr, Hamburg Max Rogge (BR) Paul Pascal Scheub (BE) Yassin Amouchi (BW) 245.000
2010 Verlagshaus Gruner+Jahr, Hamburg Max Rogge (BR) Martin Ernst (SL) Felix Quaas (SN) 240.000

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.presseportal.de/pm/6926/981008/gruner_jahr_national_geographic

Wikimedia Foundation.