Natur des Jahres


Natur des Jahres

Der Begriff Natur des Jahres umfasst mehrere jährlich zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit für den Arten- und Biotopschutz nominierte Arten und Lebensräume. Dies geschieht vorwiegend in Deutschland. Seit 1971 wird der Vogel des Jahres vom NABU e.V. gekürt, um damit auf die besondere Gefährdung der Tiere und ihrer Lebensräume aufmerksam zu machen. Im Laufe der Jahre haben immer mehr Naturschutzorganisationen an den Auswahlen zur Natur des Jahres mitgewirkt. Die folgende Liste ist wahrscheinlich nicht vollständig, sie zeigt jedoch den Umfang der Öffentlichkeitsarbeit.

Inhaltsverzeichnis

Natur des Jahres in Deutschland

Fauna

Fisch des Jahres
Gefährdete Nutztierrasse des Jahres
Haustier des Jahres
Höhlentier des Jahres
Insekt des Jahres
Libelle des Jahres
Naturparktier des Jahres
Nutztier des Jahres
Reptil/Lurch des Jahres (im Jahreswechsel)
Schmetterling des Jahres
Spinne des Jahres
(Wild)-Tier des Jahres
Versuchstier des Jahres
Vogel des Jahres
Weichtier des Jahres
Wirbelloses Tier des Jahres

Flora

Alge des Jahres
Apfelsorte des Jahres
Arzneipflanze des Jahres
Balkonpflanze des Jahres
Baum des Jahres
Blume des Jahres
Gemüse des Jahres
Giftpflanze des Jahres
Heilpflanze des Jahres
Kaktus des Jahres
Kartoffel des Jahres
Orchidee des Jahres
Pilz des Jahres
Staude des Jahres
Streuobstsorte des Jahres
Ulme des Jahres
Wasserpflanze des Jahres

Sonstige

Allee des Jahres
Einzeller des Jahres
Biotop des Jahres
Boden des Jahres
Flusslandschaft des Jahres
Fossil des Jahres

Natur des Jahres in Österreich

Baum des Jahres
Vogel des Jahres

Natur des Jahres in der Schweiz

Tier des Jahres
Vogel des Jahres

Natur des Jahres in Luxemburg

Vogel des Jahres

Natur des Jahres international

Bambus des Jahres
Bedrohter See des Jahres
Blumenzwiebel des Jahres
Büroblume des Jahres
Flechte des Jahres
Frühlingsblüher des Jahres
Landschaft des Jahres
Moos des Jahres
Sommerblumenzwiebel des Jahres

Jahresübersicht

Die folgenden Tabellen sollen einen Jahresüberblick seit 1971 bis heute geben.

Jahr Vogel Blume Nutztierrasse Fisch Biotop Baum Orchidee Landschaft Heilpflanze Arzneipflanze
1971 Wanderfalke
1972 Steinkauz
1973 Eisvogel
1974 Mehlschwalbe
1975 Goldregenpfeifer
1976 Wiedehopf
1977 Schleiereule
1978 Kranich
1979 Rauchschwalbe
1980 Birkhuhn Lungen-Enzian
1981 Schwarzspecht Gelbe Narzisse
1982 Großer Brachvogel Rotes Waldvöglein
1983 Uferschwalbe Wilde Tulpe
1984 Weißstorch (1.) Sommer-
Adonisröschen
Kärntner Brillenschaf Bachschmerle
1985 Neuntöter Wald-Akelei Bitterling (1.)
1986 Saatkrähe Arnika Murnau-
Werdenfelser-
Rind
(1.)
Schneider
1987 Braunkehlchen Stranddistel Schwäbisch Hällisches Landschwein Europäischer Schlamm-
peitzger
Echte Kamille
1988 Wendehals Drachenwurz (Sumpf-Calla) Schleswiger Kaltblut Bachneunauge und Flussneunauge Obstwiese Zitronenmelisse
1989 Teichrohrsänger Karthäuser-Nelke Waldschaf Groppe (1.) Waldrand und Waldwiese Stieleiche Breitblättriges Knabenkraut Bodensee-
Region
Knoblauch
Jahr Vogel Blume Nutztierrasse Fisch Biotop Baum Orchidee Landschaft Heilpflanze Arzneipflanze
1990 Pirol Berg-
Sandglöckchen
Angler Sattelschwein Bachforelle (1.) Röhricht Rotbuche Pyramiden-
Hundswurz
Neusiedlersee Weißdorne
1991 Rebhuhn Rosmarinheide Rhönschaf Elritze Magerrasen Sommer-Linde Kleines Knabenkraut Eifel/ Ardennen I
1992 Rotkehlchen Rundblättriger Sonnentau Hinterwälder Rind Atlantischer Lachs Quelle Bergulme Großes Zweiblatt Eifel/ Ardennen II
1993 Flussregenpfeifer Schachblume Thüringer Waldziege Kabeljau Feldholzinsel Speierling Helm-
Knabenkraut
Untere Oder II Spitzwegerich
1994 Weißstorch (2.) Breitblättriges Knabenkraut Westfälisches Totleger Huhn + Diepholzer Gans + Pommernente Nase Wegrand Europäische Eibe Sumpf-
Glanzkraut
Untere Oder II Huflattich
1995 Nachtigall Trollblume Buntes Bentheimer Schwein Europäischer Aal Buchenwald Spitzahorn Bienen-Ragwurz Alpen I Echtes Johanniskraut
1996 Kiebitz Gewöhnliche Kuhschelle Schleswiger Kaltblut Meerforelle Bach I Hainbuche Gelber Frauenschuh Alpen II Große Brennnessel
1997 Buntspecht Silberdistel Rotes Höhenvieh Europäische Äsche Bach II Eberesche Wanzen-
Knabenkraut
Maas I Acker-
Schachtelhalm
1998 Feldlerche Krebsschere Weiße gehörnte Heidschnucke + Altdeutscher Hütehund Strömer Obstwiese I Wildbirne Sumpf-
Stendelwurz
Maas II Echter Salbei
1999 Goldammer Sumpfdotterblume Wollschwein Nordsee-
schnäpel
Obstwiese II Silberweide Bocks-
Riemenzunge
Böhmerwald I Königskerze Buchweizen
Jahr Vogel Blume Nutztierrasse Fisch Biotop Baum Orchidee Landschaft Heilpflanze Arzneipflanze
2000 Rotmilan Pupurblauer Steinsame Rottaler Pferd Atlantischer Lachs Fluss I Sandbirke Rotes Waldvögelein Böhmerwald II Rosmarin -/-
2001 Haubentaucher Blutroter Storchschnabel Bayrische Landgans + Bergischer Kräher + Bergischer Schlotterkamm + Krüper Europäischer Stör Fluss II Esche Herbst-Drehwurz Das alte Flandern I Thymian Arnika
2002 Haussperling Hain-Veilchen Angler Rind alter Zuchtrichtung Quappe Garten I Wacholder Vogel-Nestwurz Das alte Flandern II Echte Kamille Stechender Mäusedorn
2003 Mauersegler Kornrade Haus- und Hofhunde (Spitze + Pinscher) Barbe Garten II Schwarzerle Fliegen-Ragwurz Lebuser Land I Misteln / Echter Salbei Artischocke
2004 Zaunkönig Alpenglöckchen Lautstettener Pferd und Dunkle Biene Maifisch Viehweide I Weißtanne Grüne Hohlzunge Lebuser Land II Gemeine Schafgarbe / Echtes Tausend-
güldenkraut
Pfefferminze
2005 Uhu Großer Klappertopf Bentheimer Landschaf Bachforelle (2.) Viehweide II Gewöhnliche Rosskastanie Brand-
Knabenkraut
Jura I Gemeiner Lein Gartenkürbis
2006 Kleiber Wiesenschaum-
kraut
Deutsches Sattelschwein Groppe (2.) Schwarz-Pappel Breitblättrige Stendelwurz Jura II Zitronenmelisse Echter Thymian
2007 Turmfalke Bach-Nelkenwurz Murnau-
Werdenfelser-
Rind
(2.)
Schleie Waldkiefer Gewöhnliches Kohlröschen Donaudelta I Duftveilchen Echter Hopfen
2008 Kuckuck Nickende Distel Bronzepute Bitterling (2.) Echte Walnuss Übersehenes Knabenkraut Donaudelta II Echter Lavendel Gewöhnliche Rosskastanie
2009 Eisvogel Gemeine Wegwarte Alpines Steinschaf Europäischer Aal Bergahorn Männliches Knabenkraut Donaudelta III Ringelblume Fenchel
Jahr Vogel Blume Nutztierrasse Fisch Biotop Baum Orchidee Landschaft Heilpflanze Arzneipflanze
2010 Kormoran Sibirische Schwertlilie Meißner Widderkaninchen Karausche Vogel-Kirsche Gelber Frauenschuh Slowakischer Karst I Gewürznelke Gemeiner Efeu
2011 Gartenrotschwanz Moorlilie Limpurger Rind Äsche Elsbeere Zweiblättrige Waldhyazinthe Slowakischer Karst II Rosmarin Passionsblume
2012 Dohle Heide-Nelke Europäische Lärche Blasses Knabenkraut Koloquinte Süßholz
Jahr (Wild-)Tier Pilz Streuobstsorte (Baden Württemberg) Gemüse Insekt Spinne Staude Flusslandschaft Wirbelloses Tier
1992 Fledermaus
1993 Wildkatze
1994 Rotwild (1.) Eichenrotkappe
1995 Apollofalter Zunderschwamm
1996 Feldhamster Habichtspilz
1997 Alpensteinbock Frauentäubling
1998 Unke Schweinsohr Jakob Fischer
1999 Fischotter Satansröhrling Karcherbirne Puffbohne Gemeine Florfliege
2000 Äskulapnatter Königsfliegenpilz Dolleseppler Gartenmelde Goldglänzender Rosenkäfer Wasserspinne Fetthenne Gottleuba I
2001 Feldhase Mäandertrüffel Rote Sternrenette Tomate Plattbauchlibelle Wespenspinne Glockenblume Gottleuba II Kellerassel
2002 Rotwild (2.) Orangefuchsiger Raukopf Sülibirne Flaschenkürbis Zitronenfalter Listspinne Astern Ilz I Bachflohkrebs
2003 Wolf Papageigrüner Saftling Dattelzwetschge Kartoffel Feldgrille Große Zitterspinne Salbei Ilz II Gemeiner Steinläufer
2004 Siebenschläfer Echter Hausschwamm Luikenapfel Gartenbohne Hainschwebfliege Grüne Huschspinne Storchschnäbel Havel I Regenwurm
2005 Braunbär Wetterstern Palmischbirne Wegwarten (Zichorie) Steinhummel Zebraspring-
spinne
Windröschen Havel II Blutegel
2006 Seehund Ästiger Stachelbart Danziger Kantapfel Gemüsekohl Siebenpunkt-
Marienkäfer
Veränderliche Krabbenspinne Flammenblumen Schwarza I Gerandeter Saftkugler
2007 Elch Puppenkernkeule Unterländer Kirsche Gartensalat I Ritterwanze Flussufer-
wolfspinne
Ehrenpreis Schwarza II
2008 Wisent Bronzeröhrling Wilde Eierbirne Gartensalat II Esparsetten-
Widderchen
Große Winkelspinne Sonnenbraut Nette I
2009 Braunbrustigel Blauer Rindenpilz Esslinger Scheckenkirsche Erbse I Gemeine Blutzikade Dreiecksspinne Funkie Nette II
Jahr (Wild-)Tier Pilz Streuobstsorte (Baden Württemberg) Gemüse Insekt Spinne Staude Flusslandschaft Wirbelloses Tier
2010 Dachs Schleiereule (Pilz) Kleiner Fleiner Erbse II Ameisenlöwe Gartenkreuzspinne Katzenminzen Emscher I
2011 Luchs Roter Gitterling Herzogin Elsa Pastinake I Große Kerbameise Gemeine Labyrinthspinne Fetthenne (Sedum) Emscher II
2012 Rosenapfel vom Schönbuch Pastinake II Hirschkäfer Höhlenradnetzspinne Knöterrich (Polygonum u. a.) Helme I
Jahr Schmetterling Wasserpflanze Weichtier Flechte Moos Giftpflanze Boden Reptil/ Lurch Kaktus
2003 Graubindiger Mohrenfalter Krebsschere Bauchige Windelschnecke
2004 Aurorafalter Südlicher Wasserschlauch Gemeine Kahnschnecke Gewöhnliche Gelbflechte
2005 Ockerbindiger Samtfalter Vielstachelige Armleuchteralge Tigerschnegel Grubige Bartflechte Silbermoos Blauer Eisenhut Schwarzerde
2006 Schwalbenschwanz Europäische Seekanne Gemeine Flussmuschel Caperatflechte Quellmoos Pfaffenhütchen Fahlerde Waldeidechse
2007 Landkärtchen Großes Nixenkraut Maskenschnecke Isländisches Moos Polster-
Kissenmoos
Roter Fingerhut Podsol Knoblauchkröte
2008 Argusbläuling Gemeiner Schwimmfarn Mäuseöhrchen Wolfsflechte Hübsches Goldhaarmoos Herkulesstaude Braunerde Europäischer Laubfrosch Echinocactus grusonii
2009 Tagpfauenauge Durchwachsenes Laichkraut Husmanns Brunnenschnecke Echte Rentierflechte Gemeines Weißmoos Tabak Kalkmarsch Würfelnatter Königin der Nacht
2010 Schönbär - Gemeine Schließmundschnecke Rosa Köpfchenflechte Goldenes Frauenhaarmoos Herbst-Zeitlose Stadtböden Teichmolch Bauernkaktus
2011 Großer Schillerfalter Wassernuss Zierliche Tellerschnecke Gewöhnliche Feuerflechte Tännchenmoos Eibe Vega Mauereidechse Blattkaktus
2012 Seeigelkaktus

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baum des Jahres — Um den Wert des Baumes in der Gesellschaft herauszuheben, wird in vielen Ländern ein Baum des Jahres vorgestellt. Wenn auch alle Staaten dasselbe Ziel haben, ist doch die Organisation in diesen meist verschieden. Auch die Baumauswahl richtet sich …   Deutsch Wikipedia

  • Fluss des Jahres — Flusslandschaft des Jahres, gelegentlich auch Fluss des Jahres genannt, ist eine seit 2000 alle zwei Jahre vergebene Auszeichnung für eine Flusslandschaft in Deutschland und gleichzeitig eine Mahnung durch den Verband der Naturfreunde… …   Deutsch Wikipedia

  • Haustier des Jahres — Die Gefährdete Nutztierrasse des Jahres wird seit 1984 (ursprünglich als Haustier des Jahres) jährlich von der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen gekürt, um auf den Rückgang dieser Kulturrassen aufmerksam zu machen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Lurch des Jahres — Reptil/Lurch des Jahres ist eine Aktion, die von der Deutschen Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde e. V. (DGHT) 2006 ins Leben gerufen wurde und die maßgeblich von der DGHT AG „Feldherpetologie“ getragen wird. Fachlich unterstützt… …   Deutsch Wikipedia

  • Nutzpflanze des Jahres — Das Gemüse des Jahres wird seit dem Jahr 1999 jährlich durch den Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt (VEN) ausgerufen, um auf den Rückgang dieser Kulturpflanzen aufmerksam zu machen. Bisherige Gemüse des Jahres Jahr Name (deutsch) Name… …   Deutsch Wikipedia

  • Reptil des Jahres — Reptil/Lurch des Jahres ist eine Aktion, die von der Deutschen Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde e. V. (DGHT) 2006 ins Leben gerufen wurde und die maßgeblich von der DGHT AG „Feldherpetologie“ getragen wird. Fachlich unterstützt… …   Deutsch Wikipedia

  • Wildtier des Jahres — In verschiedenen Ländern wird von Naturschutz oder Umweltverbänden alljährlich ein Tier des Jahres gewählt, über das dann im Laufe eines Jahres Informations und Schutzkampagnen durchgeführt werden. Tier des Jahres in Deutschland Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Libelle des Jahres — Die Libelle des Jahres wird seit dem Jahr 2011 vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) gemeinsam mit der Gesellschaft deutschsprachiger Odonatologen (GdO) gekürt. Ebenso wie bei vergleichbaren Aktionen zur „Natur des Jahres“ soll… …   Deutsch Wikipedia

  • Alpenstadt des Jahres — Verein Alpenstadt des Jahres Zweck: Naturschutz, Raumplanung Vorsitz: Hubert Buhl[1] Gründungsdatum: 1997 Mitgliederzahl: 12 Städte …   Deutsch Wikipedia

  • Boden des Jahres — Der Boden des Jahres wurde erstmals für das Jahr 2005 anlässlich des alljährigen Weltbodentages am 5. Dezember 2004 vorgestellt. Durch die Aktion „Boden des Jahres“ soll die Bedeutung des Bodens für die Menschen und seine Schutzwürdigkeit… …   Deutsch Wikipedia