Neil Gehrels


Neil Gehrels
Neil Gehrels

Neil Gehrels (Cornelis A. Gehrels) (* 3. Oktober 1952 in Lake Geneva, Wisconsin) ist ein US-amerikanischer Astronom, der auf Gammaastronomie spezialisiert ist.

Gehrels befasst sich mit Gammaastronomie und der Entwicklung entsprechender Beobachtungsinstrumente und Satelliten. Sein wissenschaftliches Interesse gilt besonders Gammablitzen und Supernovae. 1976 erlangte er Bachelorgrade in Physik und Musik an der University of Arizona, 1982 promovierte er am California Institute of Technology. Er war Projektwissenschaftler für das Compton Gamma Ray Observatory (1991-2000). Gehrels ist Leiter des Laboratoriums für Astroteilchenphysik des NASA-Goddard Space Flight Center und leitender Wissenschaftler der Swift-Mission (seit 1998) sowie Missionswissenschaftler für Integral (seit 1995) und stellvertretender Projektwissenschaftler für GLAST (seit 2000).

Gehrels ist verheiratet und hat zwei Kinder. Sein Vater ist Tom Gehrels.

Auszeichnungen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Neil Gehrels — Born Cornelis A. Gehrels Occupation research scientist, professor, lecturer, author Known for …   Wikipedia

  • Gehrels — ist der Familienname folgender Personen: Hans Gehrels (1904 – 1998), deutscher Landrat Neil Gehrels, (Cornelis A. Gehrels, * 1952), US amerikanischer Astronom Tom Gehrels (1925 – 2011), niederländisch amerikanischer Astronom Gehrels bezeichnet… …   Deutsch Wikipedia

  • Tom Gehrels — Nacimiento 21 de febrero de 1925 Haarlemmermeer, Países Bajos Fallecimiento …   Wikipedia Español

  • Tom Gehrels — (1974) Tom Gehrels (* 21. Februar 1925 in Haarlemmermeer; † 11. Juli 2011 in Tucson) war ein in den Niederlanden geborener Astronom der in den USA, seit 1961 an der University of Arizona, tätig war. Er war am Aufbau des …   Deutsch Wikipedia

  • Tom Gehrels — Naissance 21 février 1925 Haarlemmermeer (Pays Bas) Décès 11 juillet 2011 (à 86 ans) Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Geh — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Gamma-Burst — Optisches Nachleuchten des Gammablitzes GRB 990123 (heller Punkt im weißen Quadrat und Ausschnittsvergrößerung). Das darüberliegende gekrümmte Objekt ist die Galaxie aus der er stammt, welche wohl durch eine Kollision mit einer anderen Galaxie… …   Deutsch Wikipedia

  • Gamma-ray burst — Optisches Nachleuchten des Gammablitzes GRB 990123 (heller Punkt im weißen Quadrat und Ausschnittsvergrößerung). Das darüberliegende gekrümmte Objekt ist die Galaxie aus der er stammt, welche wohl durch eine Kollision mit einer anderen Galaxie… …   Deutsch Wikipedia

  • Gamma Burst — Optisches Nachleuchten des Gammablitzes GRB 990123 (heller Punkt im weißen Quadrat und Ausschnittsvergrößerung). Das darüberliegende gekrümmte Objekt ist die Galaxie aus der er stammt, welche wohl durch eine Kollision mit einer anderen Galaxie… …   Deutsch Wikipedia

  • Gamma Ray Burst — Optisches Nachleuchten des Gammablitzes GRB 990123 (heller Punkt im weißen Quadrat und Ausschnittsvergrößerung). Das darüberliegende gekrümmte Objekt ist die Galaxie aus der er stammt, welche wohl durch eine Kollision mit einer anderen Galaxie… …   Deutsch Wikipedia