Nenad Bjelica


Nenad Bjelica



Nenad Bjelica
Spielerinformationen
Geburtstag 20. August 1971
Geburtsort OsijekSFR Jugoslawien
Größe 181 cm
Position Mittelfeld
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1990–1992
1993–1996
1996–1997
1998–1999
1999–2000
2001–2004
2002–2003
2004–2006
2006–2008
NK Osijek
Albacete Balompié
Betis Sevilla
UD Las Palmas
NK Osijek
1. FC Kaiserslautern
1. FC Kaiserslautern II
VfB Admira Wacker Mödling
FC Kärnten
28 0(7)
79 (19)
30 0(2)
24 0(3)
30 (15)
65 0(5)
6 0(0)
52 (12)
58 (17)
Nationalmannschaft
1993
2001
2001–2004
Kroatien U-21
Kroatien B
Kroatien
1 0(0)
1 0(0)
9 0(0)
Stationen als Trainer
2007–2009
2009
2010–
FC Kärnten
FC Lustenau 07
WAC/St. Andrä
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Nenad Bjelica (* 20. August 1971 in Osijek) ist ein kroatischer Fußballtrainer und ehemaliger -spieler auf der Position eines Mittelfeldspielers.

Seit dem Mai 2010 ist er Trainer des WAC/St. Andrä in der zweitklassigen österreichischen Ersten Liga.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Vereinskarriere

Er begann seine Karriere bei seinem Heimatverein NK Osijek. Von 1990 bis 1992 spielte er in der Profimannschaft von Osijek. Sein erster Weg ins Ausland ging nach Spanien, wo er von 1993 bis 1996 bei Albacete Balompié und von 1996 bis 1997 bei Betis Sevilla spielte. Nach den Saisons auf der iberischen Halbinsel ging er zum Jahreswechsel 1997/1998 auf die Kanarischen Inseln zu UD Las Palmas, wo er bis zum Sommer 1999 blieb. In der Saison 1999/2000 spielte er wieder bei NK Osijek in seiner kroatischen Heimat. Dort wurde er zu Kroatiens Fußballer des Jahres 2000 gewählt. Nur ein Jahr später wechselte er nach Deutschland zum 1. FC Kaiserslautern, mit dem er im Jahr 2001 im UEFA-Pokal-Halbfinale stand. Der beidfüßige Mittelfeldspieler wechselte 2004 zum VfB Admira Wacker Mödling, wo am Ende der Saison 2005/06 jedoch nur ein enttäuschender letzter Tabellenplatz erreicht wurde und Mödling den Gang in die zweite Liga gehen musste. Bjelica ging deshalb im Sommer 2006 nach Klagenfurt zum FC Kärnten, wo er gleich beim ersten Heimspiel drei Treffer erzielte. Am 15. September 2007 löste der Mannschaftskapitän der Kärntner seinen bisherigen Trainer Richard Huber ab und war bis zur Beendigung der Saison 2007/2008 Spielertrainer beim Verein. Mit dem Abstieg in die drittklassige Regionalliga trat er als Spieler zurück und war bis zur Einstellung des Spielbetriebs des finanziell angeschlagenen Vereins im Frühjahr 2009 nur noch Trainer.

Nationalmannschaft

Bjelica spielte neunmal in der kroatischen Nationalmannschaft. Der Mittelfeldspieler war 2004 bei der EM in Portugal im Kader der Kroaten und kam zu zwei Einsätzen. Immer wieder wurde der beidfüßige Spieler vom kroatischen Ex-Teamchef Zlatko Kranjčar in den erweiterten Teamkader einberufen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nenad Bjelica — Personal information Date of birth 20 August 1971 (1971 08 20) (age 40) Place of birth …   Wikipedia

  • Nenad Bjelica — Nacimiento 20 de agosto de 1971 (40 años) Osijek, Croacia Nacionalidad …   Wikipedia Español

  • Nenad Bjelica — était un footballeur et un entraîneur croate né le 20 août 1971 à Osijek. Il était milieu de terrain. Sommaire 1 Carrière 1.1 Joueur 1.1.1 Sélections …   Wikipédia en Français

  • Nenad (Vorname) — Nenad (kyrillisch: Ненад) ist ein südslawischer männlicher Vorname. Herkunft Der Name Nenad bedeutet auf deutsch der Überraschende/ mit dem man nicht rechnet . Bekannte Namensträger Nenad Bjelica, kroatischer Fußballspieler und trainer Nenad… …   Deutsch Wikipedia

  • Nenad — Gender Male Origin Word/Name Greek, Serbian Meaning unexpected Region of origin the Balkans Other names …   Wikipedia

  • Nenad — (kyrillisch: Ненад) ist ein südslawischer männlicher Vorname.[1] Er findet auch als Familienname Verwendung. Inhaltsverzeichnis 1 Bedeutung 2 Bekannte Namensträger 2.1 Vorname …   Deutsch Wikipedia

  • Bjelica — ist der Familienname folgender Personen: Milko Bjelica (* 1984), serbisch montenegrinischer Basketballspieler Nemanja Bjelica (* 1988), serbischer Basketballspieler Nenad Bjelica (* 1971), kroatischer Fußballspieler und trainer …   Deutsch Wikipedia

  • Nenad Krstić — Ненад Крстић Krstić with the Thunder PBC CSKA Moscow Center …   Wikipedia

  • Nenad Krstić — Pour les articles homonymes, voir Krstić. Nenad Krstić …   Wikipédia en Français

  • Austria Klagenfurt — FC Kärnten Voller Name FC Kärnten Gegründet 1920 als KSK Klagenfurt Vereinsfarben …   Deutsch Wikipedia