Nerses Bedros XIX.


Nerses Bedros XIX.
Nerses Bedros XIX.

Seine Heiligkeit Nerses Bedros XIX. (* 17. Januar 1940 in Kairo, Ägypten) ist der amtierende Patriarch des armenisch-katholischen Patriarchats von Kilikien.

Leben

Der Patriarch entstammt einer Familie mit acht Kindern und erhielt seine Schulausbildung bei den Frères des Écoles Chrétiennes in Kairo. Ab 1959 studierte er als Mitglied des Päpstlichen Armenischen Kollegs Philosophie und Theologie an der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom.

Am 15. August 1965 wurde er in Kairo zum Priester geweiht. 1965-1968 wirkte er in Kairo und 1968 bis 1990 in Heliopolis als Seelsorger. Papst Johannes Paul II. ernannt ihn zum Bischof von Alexandrien der Armenisch-Katholischen Kirche. Die Bischofsweihe spendete ihm am 18. Februar 1990 der Patriarch von Kilikien, der Armenier Johannes Bedros XVIII. Kasparian; Mitkonsekratoren waren die Weihbischöfe in Kilikien, André Bedoglouyan und Vartan Achkarian.

Am 7. Oktober 1999 wurde er zum Patriarchen von Kilikien gewählt und am 24. Oktober 1999 als Nerses Bedros XIX. inthronisiert. Papst Johannes Paul II. von Rom bestätigte ihm die kirchliche Gemeinschaft am 13. Dezember 1999.

Weblinks

  • Eintrag zu Nerses Bedros XIX. auf catholic-hierarchy.org (englisch)


Vorgänger Amt Nachfolger
Johannes Bedros XVIII. Kasparian Patriarch der Armenisch-Katholischen Kirche
seit 1999
---

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nerses Bedros XIX — infobox bishopstyles name=Nerses Bedros XIX dipstyle=His Beatitude offstyle=Your Beatitude relstyle=Catholicos deathstyle=Not applicable |Nerses Bedros XIX was born in Cairo, Egypt on January 17, 1940, the fifth of eight children, is the current… …   Wikipedia

  • Nerses Bedros XIX Tarmouni — Nerses Bedros XIX, Patriarch of the Armenian Catholic Church Styles of Nerses Bedros XIX …   Wikipedia

  • Nerses Bedros XIX Tarmouni — Nersès Bédros XIX Tarmouni Patriarche Nersès Bédros XIX Tarmouni Sa Béatitude Nersès Bédros XIX Tarmouni (né Boutros Taza au Caire en Égypte le 17 janvier 1940) est le 19e et actuel primat de l Église catholique arménienne avec le titre de… …   Wikipédia en Français

  • Nersès Bédros XIX Tarmouni — Patriarche Nersès Bédros XIX Tarmouni Sa Béatitude Nersès Bédros XIX Tarmouni (né Boutros Taza au Caire en Égypte le 17 janvier 1940) est le 19e et actuel primat de l Église catholique arménienne avec le titre de Patriarche de Cilicie des… …   Wikipédia en Français

  • Hovhannes Bedros XVIII Kasparian — Hovhannes Bédros XVIII Kasparian Sa Béatitude Hovhannes Bédros XVIII Kasparian (né au Caire en Égypte le 20 janvier 1927) fut le 18e primat de l Église catholique arménienne entre le 5 août 1982 et le 28 novembre 1998, date de son retrait. Voir… …   Wikipédia en Français

  • Hovhannes Bédros XVIII Kasparian — (né au Caire en Égypte le 20 janvier 1927 mort à Beyrouth au Liban le 16 janvier 2011 (à 83 ans)[1]) est le 18e primat de l Église catholique arménienne entre le 5 août 1982 et le 28 novembre 1998, date de… …   Wikipédia en Français

  • Johannes Bedros XVIII. Kasparian — Johannes Bedros XVIII. Kasparian, auch Johannes Petrus XVIII. Kasparian, (* 20. Januar 1927 in Kairo; † 16. Januar 2011 in Beirut) war von 1982 bis 1998 armenisch katholischer Patriarch von Kilikien und Armenier. Leben Nach seiner Ausbildung am… …   Deutsch Wikipedia

  • Armenisch-katholische Kirche — Der gegenwärtige Patriarch der armenisch katholischen Kirche, Nerses Bedros XIX. Die Armenisch katholische Kirche ist eine katholische Ostkirche mit Armenischem Ritus. Sie bildet den mit dem Papst von Rom unierten Zweig des armenischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Patriarchen der Armenisch-Katholischen Kirche — Dies ist eine Liste der Patriarchen der Armenisch katholischen Kirche. Die armenisch katholische Kirche wurde 1741 (wieder )errichtet. Schwierige Verhandlungen in den Jahren 1701, 1703 und 1714 zwischen katholischen und apostolischen Geistlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Armenisch-Katholische Kirche — Die Armenisch katholische Kirche (armenisch.Հայ Կաթողիկե Եկեղեցի) ist eine katholische Ostkirche mit Armenischem Ritus. Sie bildet den mit dem Papst von Rom unierten Zweig des armenischen Katholikats von Sis in Kilikien. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.