Neuman (Familie)

Neuman (Familie)
F. A. Neuman, Stich 2, Eschweiler
1912 von der Firma
F. A. Neuman errichteter Bergwerkswasserturm

Neuman ist eine Unternehmerfamilie aus dem Raume Eschweiler im westlichen Nordrhein-Westfalen.

Inhaltsverzeichnis

Erste Generation

Friedrich August Neuman (1805–1881) gründet am 1. Januar 1849 in der Kleinmarschierstraße in Aachen die Firma F. A. Neuman als Kupferschmiedegeschäft. 1871 wird eine zweite Fertigungsstätte in der Turmstraße in Aachen errichtet. Am 13. Mai 1887 siedelt die Firma F. A. Neuman von Aachen nach Eschweiler-Stich auf das Betriebsgelände der Firma Hoesch & Söhne, welche 1876 nach Dortmund verlegt wurde.

Die Firma wird mit der Übernahme von Patenten von Prof. Otto Intze von der RWTH Aachen Ende des 19. Jahrhunderts führend im Wasserhochbehälterbau. 1912 beispielsweise errichtet die Firma den Wasserturm der Grube Carolus Magnus in Übach-Palenberg, ein 500 m³ fassender Kugelbehälter, welcher auf einem sechseckigen als Raumfachwerk ausgebildeten Standgerüst ruht. Im selben Jahr hat die Firma rund 1.100 Mitarbeiter, davon 85 Ingenieure und Konstrukteure. 1936 errichtet sie den größten Hochdruck-Kugel-Gasbehälter der Welt in Stettin. Als „kriegswichtiger Betrieb“ wird die Firma 1944 nach Brackwede und später nach Schladen verlegt, nimmt jedoch am 1. Juli 1945 die Produktion in Eschweiler wieder auf.

Zweite Generation

Nach Johanna Neuman (1882–1955), Gründerin des Eschweiler Ortsausschusses des Deutschen Müttergenesungswerks ist die Johanna-Neuman-Straße in Eschweiler benannt.

Die Hans-Albert-Neuman-Stiftung ist eine Stiftung für den studentischen Nachwuchses in Architektur, Bauingenieurwesen und Stahlbau des 1986 verstorbenen Firmenmitinhabers Hans Albert Neuman. Sie wird vom Verein zur studentischen Nachwuchsförderung e. V. mit Sitz in Köln verwaltet und vergibt seit 1976 den Hans-Albert-Neuman-Preis.

Dritte Generation

Dr. Friedrich Neuman ist zurzeit der Leiter der Firma und der Stiftung.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Friedrich August Neuman — (* 19. März 1805 in Eupen; † 28. Juni 1881 in Aachen) war ein deutscher Unternehmer. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Hoesch (Familie) — Die Familie Hoesch, in manchen alten Schriften auch Husche, Hoisch oder Huesch genannt, ist eine seit mehreren Jahrhunderten bestehende Unternehmerfamilie vorwiegend in der Metallverarbeitung in den Räumen Aachen, Düren und Stolberg/Eschweiler… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte des Kreises Aachen — Der Artikel behandelt die Geschichte des Kreises Aachen, der bis 30. September 1969 den Namen Landkreis Aachen trug. Inhaltsverzeichnis 1 Vorgeschichte 1.1 Steinzeit, Kelten und Römer 1.2 Franken 1.3 Aachener Reich 1.4 Franzos …   Deutsch Wikipedia

  • Landkreis Aachen — Der Artikel behandelt die Geschichte des Kreises Aachen, der bis 30. September 1969 den Namen Landkreis Aachen trug. Inhaltsverzeichnis 1 Vorgeschichte 1.1 Steinzeit, Kelten und Römer 1.2 Franken 1.3 Aachener Reich 1.4 Franzos …   Deutsch Wikipedia

  • Städteregion Aachen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Straßen in Eschweiler — Alte Straßenschilder Ecke Uferstraße/Neustraße Modernes Straßenschi …   Deutsch Wikipedia

  • The Walking Dead (Fernsehserie) — Seriendaten Deutscher Titel The Walking Dead …   Deutsch Wikipedia

  • Caspar Giani — (1858) Das im 2. Weltkrieg zerstörte Geschäft …   Deutsch Wikipedia

  • Ram Narayan — Narayan in Delhi im October 2010 Ram Narayan (Hindi: राम नारायण; Rām Nārāyaṇ; Aussprache: [ˈraːm naːˈraːjn]; * 25. Dezember 1927 in Udaipur) ist ein indischer Musiker, der das Streic …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Pflegemodelle — Die Liste der Pflegemodelle gibt eine Übersicht über die verschiedenen Pflegemodelle der professionellen Gesundheits und Kranken und Altenpflege in der Reihenfolge ihrer Entstehung. Diese Modelle basieren auf einem pflegetheoretischen Konzept und …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»