Neverball

Neverball
Neverball
Neverball - 5.jpg
Geschicklichkeitsspiel
Basisdaten
Entwickler Robert Kooima
Mehdi Yousfi-Monod
Pasi Kallinen
Aktuelle Version 1.5.4
(20. September 2009)
Betriebssystem Linux, FreeBSD, Mac OS X, Windows
Kategorie Geschicklichkeitsspiel
Lizenz GPL
http://neverball.org

Neverball ist ein freies 3D-Videospiel ähnlich den berühmten Spielen Super Monkey Ball oder Marble Madness. Die Originalität des Spiels besteht darin, dass man das Spielfeld unter dem Ball und nicht den Ball selbst kontrolliert. Man benutzt die Maus (oder einen Joystick usw.), um die Neigung des Spielfelds zu beeinflussen.

Inhaltsverzeichnis

Prinzip

Das Spiel simuliert eine schwebende neigbare Spielfläche, auf der eine Kugel rollt, den Gesetzen der Schwerkraft und Trägheit gehorchend. Durch Verstellung der Neigung der Fläche beeinflusst der Spieler die Geschwindigkeit und Bewegungsrichtung der Kugel. Ziel ist es, die Kugel um Hindernisse herum zum Ausgang zu lenken, möglichst schnell oder zumindest innerhalb der Vorgabezeit.

Um den Ausgang zu öffnen und zur nächsten Spielstufe zu kommen, muss man eine Mindestmenge an Spielmünzen einsammeln. Es gibt verschiedene mit unterschiedlichen Punktzahlen, z. B. gelbe mit 1, rote mit 5 und blaue mit 10 Punkten. Zusätzlich kann man mit 100 Punkten ein zusätzliches „Leben“ im Challenge Modus gewinnen, das man verliert, falls die Kugel über den Rand fällt. Es gibt bis zu 141 Spielstufen.

Drei Kamera-Ansichten stehen zur Verfügung, um den Ball zu beobachten.

Weitere Eigenschaften

  • Neverball stellt die Ziele, die maximale Punktzahl in einem Minimum von Zeit zu erreichen, oder einfach die Stufe so schnell wie möglich zu beenden. Es werden Rekorde für beide Ziele aufgezeichnet.
  • Dank GtkRadiant ist es möglich, eigene Spielstufen zu erstellen.
  • Das Spiel verlangt für heutige Verhältnisse nur sehr geringe Ressourcen: zumindest einen 500-MHz-Prozessor und eine 3D-Karte.
  • Neverball wird zusammen mit Neverputt geliefert, einem darauf aufbauenden Minigolf-Spiel.

Bilder

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Neverball — Разработчики Роберт Куима и др.[1] …   Википедия

  • Neverball — Développeur Robert Kooima, initialement Licence GNU GPL Version …   Wikipédia en Français

  • Neverball — One of the hard levels being played in Neverball 1.4.0 Developer(s) Robert Kooima Des …   Wikipedia

  • Neverball — Desarrolladora(s) Robert Kooima, Mehdi Yousfi Monod Última versión 1.5.4 …   Wikipedia Español

  • Freies Computerspiel — Diese Liste enthält Computerspiele, deren Quelltext offen ist. Zu unterscheiden sind Freeware Spiele und freie Computerspiele. Außerdem sind nicht alle quelloffenen Spiele automatisch frei. Gänzlich freie Spiele finden sich in der… …   Deutsch Wikipedia

  • GRaydiant — GTK Radiant ist ein Karteneditor zum Erstellen von eigenen Levels beziehungsweise Karten. GtkRadiant Entwickler: id Software …   Deutsch Wikipedia

  • Gtk Radiant — ist ein Karteneditor zum Erstellen von eigenen Levels beziehungsweise Karten. GtkRadiant Entwickler: id Software …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Open-Source-Computerspielen — Diese Liste enthält Computerspiele, deren Quelltext offen ist. Zu unterscheiden sind Freeware Spiele und freie Computerspiele. Außerdem sind nicht alle quelloffenen Spiele automatisch frei. Gänzlich freie Spiele finden sich in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Open source video game — FlightGear flight simulator An open source video game, or simply an open source game, is a video game whose source code is open source. They are often freely distributable and sometimes cross platform compatible. Many are included in Linux… …   Wikipedia

  • Список свободных игр — Основная статья: Свободные игры Это список игр, исходный код которых является свободным программным обеспечением. Он включает несколько типов свободных игр: изначально выпущенных как свободные (free software) и бывших платных, код для которых был …   Википедия


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»